warum eigentlich aprikose?

hallo ihr lieben!
meine freundin (sie ist bereits et+7) hat von ihrer hebi den wehencocktail bekommen!
mit sekt, rizinusöl und aprikosensaft!
sekt und rizinus ist klar aber warum ausgerechnet aprikosesaft?
geht nicht auch was anderes?
osaft oder so?
sie hasst aprikose und muss schon würgen wenn sie den cocktail riecht!
danke schon mal für antworten!

sonja

1

Hallo

also meiner war damals mit O-Saft....gewirkt hat er allerdings nicht. Aber ich glaub nicht, das es am O-Saft lag.

LG Bunny #hasi

2

Hallo,
also, so weit ich weiß, ist der Obstsaft sowieso nur drin, damit der eklige Geschmack verdeckt wird und man das Zeug irgendwie runter bekommt #augen#schwitz Sollte wohl deshalb was möglichst süßes sein, aber ansonsten ist es sicherlich egal!
LG
rain72

3

Hallo,

hab´schon oft gehört, dass die Ananas aufgrund ihrer Enzyme wehenfördernd ist, vielleicht hilft es ja.

Alles Liebe

Kerstin in der 29. SSW

4

Hallo,

meine Hebi meinte letztens, dass das Aprikosensaft drin sei, weil es recht dickflüssig sei und somit das Rhizinusöl besser binden und annehmen könne. Und der Geschmack sei dann auch etwas angenehmer. ;-)

LG
Jul (Et 11.02.07)

Top Diskussionen anzeigen