MuMu fingerdurchlässig bei 31+0, wie lange noch???

Hallo Ladys,

ich komme grad von der FÄ und die hat bei der Untersuchung festgestellt, dass der Mumu fingerdurchlässig ist und die Fruchtblase zu tasten ist.

Ich hab ET 14.03., aber der Termin zum KS für mich und meine Zwillinge ist am 21.02.
Schaff ich das noch so lange? Wer hat Erfahrungen??#kratz

Sonst meinte sie aber, dass alles ok ist. Den zwei Mädels gehts gut, beide 1900 gr!

Vielen Dank, liebe Grüße,

Stella + #ei#ei

1

Hallo!

ich kann zwar nicht aus eigenen Erfahrungen heraus berichten - aber eine Freundin von mir hat jetzt am 30.12. entbunden und bei der war der Mumu bereits auch seit der 32.ssw. herum 2 cm offen. Jeder hat ihr gesagt, das der Kleine ganz sicher früher deshalb kommen wird und was war?!!! Er hat sich ganz schön Zeit gelassen und kam 10 Tage über dem ET;-) Und ist putzmunter!

ich glaub da gibt es keinen Maßstab - aber zumindest ist ein offener Mumu noch kein Indiz dafür, das die Kinder früher kommen. Lass es dir einfach zwischenzeitlich gut gehen und schone Dich!!

lg
Sylvia plus Mäschen 36.ssw

2

Hallo Stella,
hast du eine Hebamme? Sprich mal mit ihr, meine Hebamme meinte nur, sie ist mit solchen Prognosen immer sehr sehr vorsichtig, da man selbst mit einem Geburtsbereiten Befund noch ziemlich weit kommt... Hat bei mir zumindest voll gestimmt! ;-) Habe seit Wochen einen komplett verstrichenen GMH, Muttermund 2-3 Zentimeter offen und Wehen und sitze immer noch hier, 2 Tage vor ET.
Wenn mich meine Hebamme nicht "gewarnt" hätte, würde ich ziemlich angesickt sein, dass es jetzt doch noch so lange dauert ;-)

Liebe Grüße,
Patrizia

3

Hallo,

also ich hatte in Woche 30 1-2cm Mumu offen, dann 5 Wochen vor ET schon 4 cm und dann noch 4 Tage vor ET schon etwas mehr als 5cm. Und ich ging noch2 Tage über ET. Es kann so sein, muss aber nicht. Lass dich einfach mal von der Hebamme beraten, oder frag den Arzt wenn du keine hast.

Gruß

Lydia

Top Diskussionen anzeigen