Welche Haarfarbe wird es haben?

Mein Mann und ich sind die ganze Zeit sch on am rätseln, welche Haarfarbe unser Kind haben wird. Mein Mann hat schwarze und ich habe von Natur aus rote Haare. Da es beide dominante Farben sind, würde ich gerne wissen welche Farbe sich durchsetzen wird. Vielleicht könnt ihr dieses Rätsel lösen. Bin total auf eure Antworten gespannt.

1

Hay :-)

Also ich denke nicht das hier jemand dieses Rätsel lösen kann, :-)
Musst dich also leider noch was gedulden :-)
Meistens setzen sich rote Haare durch, euer Kind kann aber auch blond werden :-)

Mein Mann und ich haben beide dunkle Haare und unsere Mädels sind eher hell :-)

Lass dich einfach überraschen

Lg und guten Rutsch

Simone

2

Hallo!
Leider kann ich dir da nicht so ganz weiter helfen.
Bei meinen beiden war es so,dass sie nach der Geburt beide total schwarze haare hatten und so mit den ersten monaten hat sich das in blond verwandelt :-)
also seid euch da mal noch nicht so sicher mit der farbe wenn euer sonnenschein da ist.das kann sich auch noch ändern.
liebe grüße
sarah

3

Hallo,

ich denke rot wird dominant. Kann mich irgendwie noch dran erinnern dass ich das mal in bio-unterricht vor ... jahren gelernt habe. Ausserdem kenne ich viele wo bei den eltern auch einer rote haare hat und die kids sind rothaarig.

Kann mich natürlich auch irren!!!!

lieben Gruß und guten Rutsch,

maeusl83 + #babyKrümel 6+0

4

Hallo,
ich kann leider nicht aus eigener Erfahrung sprechen, habe aber eine Bekannte, bei der es genauso ist, wie bei Euch: er dunkel, sie rot. Und die Lütte ist mit tierisch vielen roten Haaren auf die Welt gekommen und das ist bis heute auch so geblieben! Die Kleine wird nä.Jahr drei Jahre alt.
Ich wünsche Dir weiterhin eine schöne SS,
lieben grüße
Iris

Zwillis daheim und Minimädchen inside ET 1.03.07

5

hey;

leider kann dir diese frage niemand auf dieser welt beantworten.
ich habe auch rote haare und mein schatz schwarze.
aber es könnte genauso gut sein das das kleine von den großeltern die haarfarbe kriegt und dann ein blondschopf ist...
oder das es mische msche wird und dann dunkelrote haare hat oder schwarz mit einem rot stich...
alles ist möglich...
lasst euch überraschen!(wohl oder übel)

LG Viola+#baby Angelie 36ssw

6

Hey, ich habe rote Haare, mein Freund ist dunkelblond, unsere Tochter ist eher dunkelblond.
Hatte auf rot gehofft....

Vielleicht ja beim 2. aber dann besser ein Mädchen ;-)

LG Heike mit Nina 2,5 und Krümel 12. SSW

7

also- bei uns gibt es alle drei farben und rausgekommen ist :

mein mann, opas,omas,teil onkles,cousin <<<ROT
ich, oma,onkel,cousine,onkels<<<DUNKEL BRAUN
tanten,cousine<<<BLOND


meine beiden jungs sind, der große dunkel blond und der kleine noch hell blond/gold

ich bin immer davon ausgegangen das die kids dunkel oder rot werden weil diese farben wie so schön immer gesagt wird DOMINANT sind ABER pustekuchen hehe.... :-p

diesmal allerdings, bei unserem dritten sohnemann habe ich irgendwie das gefühl, er wird eine von den "dominaten farben" haben ;-) wir werden es ja bald sehen #huepf *gespanntbin*

also dann alles #herzlich euch und es ist doch immer wieder schön zu sehen, was die natur so alles zaubern kann ;-)

maine #fest

8

Das ist wirklich wichtig. Und jeder von uns wird Dir das zweifelsohne beantworten können. Uns treibt nichts anderes um.

9

Hallo Goldregen,

ich muss widersprechen: Rot ist definitiv rezessiv und NICHT dominant! D.h., wenn Du rothaarig bist, dann hast Du zwei rothaarige Gene und gibst auf jeden Fall ein rothaariges weiter. Bei Deinem Mann kommt es darauf an, ob er "reinerbig" ist, d.h. zwei schwarzhaarige Gene hat, oder "mischerbig" ist, also ein schwarzes und ein rothaariges. Ist er "reinerbig", so gibt er auf jeden fall ein schwarzes Gen weiter, welches dominant ist, dann bekommt Ihr ein schwarzhaariges Kind. Ist er "mischerbig", so steht die Wahrscheinlichkeit 50 zu 50, denn er gibt entweder ein schwarzes oder ein rotes Gen weiter, zusammen mit Deinem roten Gen ist Euer Kind dann im ersten Fall schwarzhaarig und im zweiten Fall rothaarig.

Das war jetzt natürlich stark vereinfacht, da für die Haarfarbe offenbar mehrere Gene verantwortlich sind, nicht nur eines.

Viele Grüße,
Inga, die stolz auf ihre roten Haare ist und auch zwei rothaarige Eltern hat, da war also nichts zu machen ;-)

P.S.: Dass rote Haare rezessiv sind, erkennst Du auch daran, dass es so wenig echte Rothaarige gibt; Blond ist übrigens auch rezessiv.

10

Vielleicht noch zur Veranschaulichung:

Jeder Mensch hat immer zwei Gene von jeder Sorte. Bei der Haarfarbe gibt es dann die Möglichkeiten (blond lasse ich mal der Einfachheit halber weg):

schwarz/schwarz = schwarze Haare
schwarz/rot = schwarze Haare (weil schwarz dominant ist)
rot/rot = rote Haare

Wenn jemand also rote Haare hat, dann MUSS er/sie zwei rote Gene haben. Ist jemand schwarzhaarig, dann kann er entweder zwei schwarze oder ein schwarzes und ein rotes Gen haben.

Mama und Papa geben jeweils zufällig eins ihrer Gene weiter und die Kombination aus beiden bestimmt dann die Haarfarbe des Babys.

Ähhmm... Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich ;-)

Liebe Grüße
Inga (Vererbungslehre fand ich in der Schule immer so spannend...)

Top Diskussionen anzeigen