Bin total genervt und verzweifle noch...Übelkeit!zum 1000.Mal...

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 9.Woche, und seit über einer Woche legt mich die Übelkeit regelrecht lahm.
Ich hab sie nämlich nicht nur morgens, sondern mittlerweile rund um die Uhr, sogar nachts.
Ich kann nix essen, mir hilft auch kein Pfefferminztee mehr.
Ich hab schon überall rumgelesen, was man dagegen machen kann, aber ich finde dauernd nur:Pfefferminztee und Kekse/Zwieback.
Ich krieg echt kaum was runter, ich könnte nur auf der Couch liegen.
Übergeben musste ich mich übrigens noch nicht, aber ich wäre langsam froh, wenns so wäre.Ständig dieses Gefühl, dass mir alles hochkommt, aber es kommt nix.
Ich bin echt dankbar für Tipps.Was trinkt ihr so, wenn euch schlecht ist, und vor allem:was esst ihr?

#danke,

Jenny+#baby(dem es anscheinend bestens geht)9.SSW
*kotzurbini*

1

Hallo!

Tja,so leid es mir tut aber da mußt du durch.

Mir war es 7 Wochen dauerschlecht.Hab den ganzen Tag nur gekübelt,auch nachts.

Bei extremer übelkeit hilft Postadoxin oder Vomex A.

Beides NUR in Rücksprache mit dem FA.

Aber da es völlig normal ist das es dir so geht,mußt du es aushalten.

Gute Besseung!



Myuki (31.ssw)

2

Ja, wenn alles nix hilft, frag ich den FA mal wegen den Medis.Danke für den Tipp!

3

hallo jenny,

ich rate dir auch es mal mit der akupunktur zu versuchen ( siehe psting unter dir ;-) )

mir hat es echt geholfen:-)

alles gute für dich#pro

lg ines 23.ssw

4

Danke für den Tipp.Kann man sowas beim FA machen lassen?

5

Ich nochmal:

Diese Medikamente soll man aber nur dann einnehmen wenn man garnimmer anders kann.

Ich lag Tagelang flach,konnte mich kaum bewegen weil es mir sonst sofort hochkam.

Aber das ist eben die TYPISCHE Schwangerschaftsübelkeit.

Ich bin jemand der alles so natürlich wie möglich möchte und ich kann nur raten es auszuhalten.Immerhin geht es vorbei.

7

Ich mag auch grundsätzlich keine Medis nehmen, deshalb hab ich ja auch mehr danach gefragt, was man so essen oder trinken kann, speziell bei Übelkeit.Wenn da keine Tipps mehr zu kommen, oder mir nix hilft, dann frag ich den FA erst wegen Medis.
:-)

6

Hallo , habe gerade gesehen das wir beide das gleiche Problem haben .Ich kriege auch fast nichts runter.Ich versuche es mit Zwieback oder trockenem Brötchen,aber der knaller ist das nicht.Sei froh das du dich noch nciht übergeben musst.Ich bin auch total müde und schlapp .
Liebe Grüße keks02

8

Müde bin ich auch, aber im Moment überwiegt die Übelkeit.
Ansonsten hab ich halt extremes Brustspannen, aber das macht mir nichts aus.
Nur diese blöde Übelkeit, die zieht mich echt runter, weil ich mich kaum noch bewegen kann, ohne dass ich nen Würgereiz kriege, und ich das Gefühl habe, dass sich mein Magen dreht.

9

Mein FA hat mir gegen die Übelkeit Bachblüten empfohlen. Wir haben aber leider in der Umgebung niemanden, der das macht und so weit fahren wollte ich deswegen nicht. Er meinte aber, dass das 9 von 10 Frauen hilft.

LG Maria + #ei (13+2)

10

Hallo, Du Arme,
ich kann Dir gut nachfühlen, bis vor ca. 1 Woche ging es mir genauso, ich kam phasenweise nicht mehr aus dem Bad raus...

Essen konnte ich fast immer Pellkartoffeln mit Kräuterquark, trinken war schon schwieriger, am besten kam ich mit Mineralwasser mit frischem Zitronensaft klar.
Meiner Freundin hat Ingwertee super geholfen, oder auch homöopathische Globuli (ein Beitrag weiter oben).

Ich hatte fast schon den Glauben verloren, dass mir jemals wieder n i c h t übel sein würde, aber nach den berühmten 3 Monaten wars wirklich fast weg.

Gute Besserung,
Kerstin 13+3

12

Wasser mit Zitronensaft probier ich nachher mal aus.Ich krieg zb. keinen O-Saft oder so mehr runter...
Auch Limo oder ähnliches geht nicht.
Ingwertee schau ich auch mal.
Danke für die Tipps schonmal!!!

:-):-)

13

du musst da NICHT durch. lass dir keinen heldinnenquatsch einreden.

postadoxin und vomex sind nachgewiesen unschädlich für die frucht. und du musst nicht erst 27 mal kotzen, um es zu nehmen.

ich nehme inzwischen beim kleinsten anzeichen von übelkeit eine, so wie meine gynäkologin es empfohlen hat.



viel erfolg!

Top Diskussionen anzeigen