fühlt sich ein junge im bauch anders als ein mädchen an?

hallo,

ich bin wieder schwanger. habe bereits einen jungen und hätte jetzt gerne ein mädchen.

fühlt man sich anders bei dem anderen geschlecht? oder fühlt es sich irgendwie anders an?

meine frage ist bescheuert aber ich wüsste schon so gerne was es wird.

lg sylvie 14.ssw und luca 10 monate

1

also ich kann nur sagen, nein man merkt keinen unterschied ob junge oder büchs!

2

Also ich behaupte ja, dass man - wenn die SS-Symptome gaaanz unterschiedlich sind - auch ein anderes Geschlecht bekommt.

Da ich mich dieses Mal überraschen lasse vom Geschlecht kann ich Dir allerdings nicht sagen ob das bei mir stimmt.

Meine beiden SS verlaufen eigentlich total identisch, deshalb bin ich mir super sicher jetzt wieder einen Jungen zu bekommen. Freue mich darüber auch total, auch wenn ich natürlich gerne ein Pärchen haben würde.

Ich freue mich deshalb riesig über einen Jungen, da ich schon einen zu Hause habe und meiner auch unbedingt ein Brüderchen haben möchte. Außerdem hab ich für einen Jungen schon viele Anziehsachen und "kenne" mich in der Erziehung schon besser aus (wage ich jetzt mal zu behaupten!).

Einen lieben Gruss
Julia (32. SSW)

7

also dazu muss ich sagen das meine freundin erst ein mädchen bekommen hat, hat sie erst in der 19. woche erfahren und außer sodbrennen hatte sie null anzeichen. jetzt ist sie wieder schwanger und die kloschüßel ist ihr bester freund geworden. mittlerweile ist sie in der 25.SSW und!? sie kriegt wieder ein mädchen...naja, aber irgendwie hoff ich trotzdem das was dran ist, bei meiner ersten SS ist mein arsch voll in die breite gegangen schon gleich in der 6. woche und jetzt bin ich noch "normal" in der 8.SSW. also hoff ich irgendwo das es ein junge wird aer hauptsache gesund!

Lg, Jenny

3

bisher hatte ich das gedacht, denn ich habe einen Sohn und eine Tochetr und die Schwangerschaften waren total unterschiedlich...diesmal war es aber wieder ganz anders aber ein drittes Geschlecht gibts nicht. Es wird nun beim Dritten einJunge, obwohl es - in der Tendenz eher ein Mädchen hätte sein können...

4

"meine frage ist bescheuert"

Dem ist nichts hinzuzufügen.

8

Du musst auch immer stänkern tomkat.
Wenn Du nichts dazu zu sagen hast, dann halte Dich doch ganz bedeckt statt hier so unqualifizierte Bemerkungen zu machen!

5

Bei Luca hatte ich eine Bilderbuchschwangerschaft.
Einfach nur toll.

Diesmal geht es mir sowas von bescheiden.Die ersten 16 Wochen habe ich nur bekotzt.
War super genervt,mega gereizt und hätte nur schlafen können.
Außerdem bin ich dauerkrank.
Habe hier eine Erkältung nach der anderen.

Es wird diesmal ein Mädchen ;-)

6

hi du

also ich denke nich t das man einen unterscheid fühlt ich hab nur mal gehört das es so is bei einem jungen bekommt man mehr kugelbauch und bei mädchen geht maneher in die breite. baja meinen schwester is gerade auch schwanger genauso weit wie ich und bekommt n mädel bei ihr is es auch so das se in die breite ging bei meiner mam war das auch so und bei meiner oma auch.
ob was wahres dran is weis ich net

lg

melanie 32te woche

Top Diskussionen anzeigen