Wann dem Arbeitgeber sagen, dass man schwanger ist?

Hallo ihr Lieben :-),

ich schon wieder. Wann habt ihr euren Chefs gesagt, dass ihr #schwanger seit? Ich wollte erst die 3 Monate abwarten (da soll man ja ziemlich auf der sicheren Seite sein). Aber mir kommt das doch ein wenig lang vor.
Ich wollte meinen ersten US abwarten (wo dann hoffenltich alles ok ist) und es im Januar bekannt geben (dann 9. SSW).

Was meint ihr oder wann habt ihr es gesagt?

Gruß smoky

1

hallo smoky,

ich wollte es auch erst nahc den 3 monaten sagen, doch durch nen ganz blöden zufall (ne beste freundin von mir wusste es) ist es durch meine arbeit gegeangen und bevor ich meinem chef was sagen konnte zu ihm gelangt...das war natürlcih gar nicht schön....

also sag ich nicht ZU FRÜH aber auch net zu spät....und wenn du es freunden sagst, überlege wen......

aber ich würde schon bis mind. zur 9 woche warten

Cecilia mit pünktchen ab Sonntag in der 9 Woche #freu

4

Hallo Cecilia,

das mit deiner Freundin ist ja gar nich schön. Ich wollter es erst meinem Chef sagen und dann meiner Arbeitskollegin.

Ja, ich werde wohl bis Jan. warten.

Wie war oder ist das bei dir mit den SS-Anzeichen? Ich habe ständig ein Ziehen in der Leistengegen und seit ich dieses Estrifam bekommen habe, scheint es etwas stärker geworden zu sein (manchmal fühlt es sich auch nach Mens-Schmerzen an). Ist das normal?

Gruß
smoky

2

Hallo,

also ich hab meinem Chef sofort Bescheid gesagt. Hab einen sehr stressigen Job und musste auch Schicht arbeiten. Mir wurd das alles zu viel. Dazu sollte ich noch täglich schwere Kartons schleppen und niemand wollte mir helfen. #schmoll

Kommt halt drauf an, wie schwer deine Arbeit ist oder ob gefährlich.

Alles Gute und Glückwunsch übrigens #fest

LG Nadine (38. SSW)

3

Hallo Smoky,

ich habe auf Arbeit es schnell gesagt, dass ich schwanger bin. Ich bin bis heute noch krankgeschrieben, da wollten sie natürlich wissen wieso. Da ich letztes Weihnachten eine FG hatte, hat mich mein Arzt vorsichtshalber die ersten drei Monate krankgeschrieben.

Was machst du beruflich? Bei einigen Tätigkeiten darfste dann ja nicht mehr eingesetzt werden. Bei mir könnte es schwierig werden, weil ich schwer hebe.

Allso ich wünsche dir alles Gute und eine schöne Kugelzeit.

Liebe Grüße

Dani#katze, #baby 12+2 und #sternchen 10. ssw

5

Hallo Dani,

das mit der Fg tut mir leid, aber schön, dass es wieder geklappt hat #freu.
Ich habe eine Bürojob (den ganzen Tag sitzen). Ich mache mir aber ein wenig Sorgen, weil wir einen Laserdrucker im Büro stehen haben (steht ca. einen Meter von mir entfernt und die Rückseite zeigt auch zu mir). Ist das schlimm?

Dir auch eine schöne Kugelzeit.

Alles Liebe
smoky

9

Da habe ich leider keine Ahnung wegen dem Drucker. Vielleicht kann dir da jemand, der auch im Büro arbeitet.

Ich selber arbeite beim Bäcker als Verkäuferin. Gott sei dank geht das noch bis Ende April #freu

Bei mir war es noch so, ich mußte eine Kopie vom Mutterpass einschicken, aber nur wer ich bin und wann das Kind auf die Welt kommen soll.

Liebe Grüße

Dani

weiteren Kommentar laden
6

Hallo Smoky!

Ich habe heute meinen zweiten US und wenn alles ok ist und wir das #herzlichchen schlagen sehen, dann werde ich es nächste Woche sagen. Denk dran, dein Chef hat Schweigepflicht!!!

Wann hast du nochmal deinen US Termin?

Kommst du heute Abend um 18 Uhr auch in den Chat?

Liebe Grüße
#sonne#sonne

8

Hallo littlesunshine,

mein Termin ist erst am 28.12. (an meinem Geburtstag).

Sag mal, bekommst du irgendetwas zur Unterstützung? Ich scheine ziemlich allein da zustehen mit meinen Medis #kratz.

Ich komme gerne, welches Chat ist denn (habe hier noch nie gechattet)?


#herzlich
smoky

11

Ach ja stimmt ja, da war ja was!!! Jetzt erinnere ich mich, dass der Tag auf deinem Geburtstag am 28. lag! ;-)

Ich bekomme bisher keine Medis, soll nur Folio nehmen. Heute erfahre ich sicher mehr.

Was für Medis nimmst du denn?

Ich habe hier auch noch nie gechattet, aber ich nehme mal an, dass es hier einen SS-Chat gibt. Müssen uns einfach mal durchwühlen, ansonsten machen wir noch ein Posting auf!

Liebe Grüße
#sonne#sonne

weiteren Kommentar laden
7

Hallo Smoky,

ich habe die 12 Wochen abgewartet (hatte es aber selbst erst in der 10. erfahren, so dass es für mich keine lange Wartezeit war).

Aber ich glaube die würde ich schon auch so abwarten. Es ist schon "sicherer".

Ich habe auch einen Bürojob und überhaupt keine Probleme beim Arbeiten #pro.

Aber da bei uns das Personal knapp ist wollte es meinem Chef schon so früh wie möglich sagen (aber eben erst, wenn alles "sicher" ist - soweit man sicher sein kann).

LG und alles Gute
Chris
P.S. Ich würde auch erst dem Chef Info geben bevor ich es Kollegen sage - bei mir wusste es zwar ein Kollege vorher aber auf den konnte ich mich 100%ig verlassen!

13

Hallo smoky,

ich habe es gerade heute meinem Chef gesagt. Bin heute 6+5 und hatte gestern meine 2. Untersuchung bei der FÄ. Das Herz hat schon geschlagen und ich hab das erste Foto und den Mutterpaß bekommen. Ich platze bald vor Glück und konnte es nicht länger für mich behalten. Ich arbeite auch im Büro und hier herrscht eine freundschaftliche Atmosphäre. Mein Chef hat sich total für uns gefreut und meinte auch, dass er es begrüßt, dass ich es jetzt schon gesagt hab. So weiß jeder, woran er ist. Da ich einen langen Weg zur Arbeit hab muß ich zu meinen Arztterminen auch immer früher Feierabend machen. Da ist es mit wohler, dass er jetzt weiß, was ich da für Termine hab.

Letztendlich muß es jeder selbst entscheiden. Ich wollte auch erst noch warten, aber mein Gefühl sagte mir, heut muss es raus und ich fühl mich viel wohler damit!

Alles Gute für Dich!
Simone

Top Diskussionen anzeigen