Ist eine Vorderwandplazenta schlimm?

Hallo Ihr Lieben!

Meine Frage steht da oben ja schon.

Ist auch nur eine allgemeine Frage, nicht dass mich das wirklich beunruhigt, dass ich eine VW-Plazenta hab.

Vielleicht könnt Ihr mir ja Eure Erfahrungen dazu erzählen!

Liebe Grüße,
Maren und der Bauchzwerg Leonie (25.SSW)#niko

1

Hallo
ICh hatte in meiner ersten ss auch eine VW Plazenta und du brauchst dir keine GEdanken zu machen. Das ist überhaupt nicht schlimm.

LG
Jelena

2

Hi,

ich habe auch eine VW-Plazenta. Die hat keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Mein FA hat mir nur empfehlen, eben ein wenig aufzupassen. Das heisst keine heftigen Stöße auf den Bauch, oder so...Gefährlich wirds nur dann, wenn Du z.B. einen Autounfall hättest oder auf den Bauch fällst, etc. Aber das wir uns ja nicht passieren... #pro.

Lg
Sandra ( #baby#baby 22. SSW.)

7

Ups,.. gleich beides ist mir passiert.
Am 29. November bin ich auf den Bauch gestürzt und 1 Woche später ist mir jemand aufs Auto hinten drauf gefahren.
Mit Baby und VW-Plazenta ist weiterhin alles OK.

So schnell passiert da nichts.

LG Nadine (38. SSW)

3

Hallo Maren!

Hab auch eine VW - Plazenta. Daran ist gar nichts schlimm.
Man sagt, dass man bei VW die kleinen später spürt, als bei einer HW.
Und falls ein Kaiserschnitt nötig ist, wird es für die Ärzte etwas blutiger, als bei einer HW.

Also, keine Sorge, alles in Ordnung! ;-)

LG
Back und Muckel inside 25ssw

4

hallo maren....

Ich habe auch eine, aber es ist nichts schlimmes....habe mir am anfang auch gedanken gemacht.....man kann ganz normal entbinden....
lg monique 28ssw

5

huhu..
ich habe auch eine Vorderwandplazenta.. eine leider bisher noch sehr tiefsitzende..

Eine vorderwandplazenta ist nicht schlimm..
du wirst nur Die Bewegungen des Kindes später und auch etwas "gedämpfter" wahrnehmen als bei ner Hinterwand.
ich habe vorher HW gahbt, und merke da ganz extreme unterschiede zu der jetzigen Schwangerschaft von den Bewegungen her..;-)..


ebenso ist es wenn es zum Tehma wird (äussere Wendung) wohl mit sehr grossen schwierigkeiten verbunden, das Kind zu drehen..

Wenn die Plazenta weiter unten sitzt, neigen Frauen mit VW-Plazenta häufiger zu leichten Blutungen, die aber nicht weiter schlimm sind..
wenn die plazenta dazu aber SEHR tief bis gar ganz (Plazenta Praeveria) über dem MuMu sitzt, ist eine Normale Geburt nicht möglich, da der "ausgang" versperrt ist:-)..


bei einem KS, ist die "blutmenge" deutlich erhöht. und es muss vorsichtiger geschnitten werden, da die Plazenta ja vorne am Bauch liegt.
hoffenja aber mal, dass sowas nicht kommt;-)

im grossen und ganzem hat die Plazenta ja nicht soviel "andockstellen";-)..

lg sweathu

6

Danke für Eure schnellen Antworten!

Weiterhin eine schöne Kugelzeit, eine schöne Weihnachtszeit #niko und alles Gute! #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen