Alkohol in Marzipan?

Hallo,

als ich meinen Süßigkeiten-Teller mit allerlei nicht-alkoholischen Weihnachtsleckereichen befüllen wollte, habe ich entsetzt festgestellt, dass auf der Packungsbeilage meiner Milka-Marzipan-Weihnachtskugeln bzw. Milka-Lila-Herzen (Typ Marzipan) als Inhaltsstoff Alkohol angegeben ist !

Da sind bestimmt keine Mengen a´la Mon Cherie oder Weinbrandbohnen drin, aber es beunruhigt mich doch irgendwie.

Esst ihr in der Schwangerschaft bedenkenlos allerlei Marzipan-Erzeugnisse?

Ich habe dabei irgendwie jetzt ein schlechtes Gefühl und kann das gar nicht mehr genießen! Mach ich mir zuviel Sorgen?

LG

Tonks 14+4

1

mir schmeckt es sehr gut. und es ist ja kein 70%iger rum! nur aromastoffe!

lass es dir schmecken! lg: suri ( ET-21 #freu)

2

HAllo!

Ich denke, diese Angaben müssen wegen Alkohlikern gemacht werden, die ja schon beim geringsten Anteil (sei es nur Aroma oder alkoholfreies Bier) wieder rückfällig werden können.

Lass es Dir schmecken
lg
doris

3

Geb Doris recht,

die angaben muessen gemacht werden. #pro

Es ist genauso mit Nuessen, falls die Fabrik mit Nuessen arbeitet muss es auf der Packung angegeben werden, Auch wenn in diesemfall im Produkt keine Nuesse sind. Es gibt ja Menschen die auf verschiedene Sachen reagieren und dazu gehoert auch Alkehol.

Also ich habe gerade eine ganze Stange Marzipan ohne Nachgedanke verzehrt.

Lass Dir Deinen Weihnachtsteller schmecken!!!

LG, Mojito & #ei 32+6

(die mit dem packen des Tellers bis Heiligabend wartet, da sonst zwei Schleckermauler ihn leehren)#niko

4

Also ich esse z.Zt. auch total gerne Marzipan, aber bei mir steht nix von Alkohol. #kratz Ich würde die Finger davon lassen, solange ich schwanger bin. Man weiß garnicht, in welchen Mengen Alkohol schädlich ist. Es gibt so viele andere Naschereien ohne Alkohol. Ich esse immer das Marzipanbrot von Aldi, ist lecker und günstig, so ca. 0,59 Euro.

5

Hallo!

Ja, du machst dir zuviel Sorgen!

In Marzipan ist genau so viel bzw. so wenig Alkohol wie in vielen anderen Süssigkeiten auch. Sogar in vielen Schokoriegeln und Bonbons ist Alkohol!
Ist wohl zum Konservieren.

Also ich finde, man kann es auch übertreiben. Von dem Alk aus Marzipan wird dein Kind keinen Schaden nehmen! Denn das sind wirklich minimal geringe Mengen...

Dann dürftest du übrigens auch nicht viel Obst essen oder Saft trinken, weil des im Körper auch "gären" kann und du dann selbst Alkohol produzierst.

Also: Lass dir's schmecken!

LG, Lilly

Top Diskussionen anzeigen