bei ctg werte zwischen 160-180, jetzt nochmal termin zur kontrolle

wer hatte das auch? mein kleiner war total am rumturnen, kein wunder dass die werte so hoch waren. meine ärztin meinte auch, ich solle mir keine sorgen machen, sie will es eben nur nochmal überprüfen. es war das zweite ctg und beim ersten war alles normal vor zwei wochen, also um 140, mal bis 160 hoch aber eben nicht so konstant.
auf nachfragen hin, was es bedeuten könne, hat sie mir jetzt keine wirkliche antwort gegeben, ist ja auch ok, weil wenn sie mir jetzt sonstwas erzählt, macht man sich ja vielleicht voll die sorgen und das unnötig.
ich selber vertrau da einfach der ärztin aber sicher wird mich gleich mein mann wieder löchern.
hattet ihr das auch? und vielleicht gerade die, die das beim zweiten ctg immer noch hatten...........was hat das für konsequenzen?

1

huhu

ein erhöhter wert kann bedeuten, dass eine Mangelversorgung vorliegt, es also einfach bald raus möchte;-)..

du bsit aber schon soweit, dass es jetzt nicht mehr viel aussmacht.
wenn die werte weiterhin so hoch bleiben, dann wrd es wohl zur Einleitung kommen..
Aber ich glaube kaum, dass es bedrohlich ist, weder für dich noch deinem schatz, da sie sonst sofort was getan hätte, wie zb bei zu niedrigem wie bei meinem sohn damals.
Dort sind die Herzfrequenzen oft unter 90 verschwunden;-)..

ganz lieben gruss
sweathu

2

Hallo,

Ich war gestern im GVK, da kam dann irgendwann das Gespräch auf Trinken. Die Hebamme sagte, das man als Schwanger 3 l und als Stillende 4 l trinken soll.
Sie hat es auch schon oft gehabt, daß Schwanger ins KH kamen mit zu hohem Wert beim CTG und nachdem denen dann Flüssigkeit eingeflößt wurde, war wieder alles ok. Vielleicht liegt es an dem.
Also zum Kontrolltermin viiiiel trinken, dann sieht man ob es an dem liegt.

Liebe Grüße
Kleinmausi25 + Schatz (32.SSW)

Top Diskussionen anzeigen