Salbei in der Schwangerschaft?

Ihr Lieben,

mal wieder eine Frage zum Thema "Was darf ich und was nicht?"

Habe gehört, dass man in der Schwangerschaft auf Salbei verzichten sollte. Wie sind Eure ERfahrungen damit und gilt das auch wenn er gebraten wird?

Ich liebe nämlich Pasta in Salbeibutter und mache mir Sorgen, ob das jetzt noch okay ist.

Danke,

garinca (11. SSW)

1

Hallo,

davon habe ich ehrlich gesagt, noch nie was gehoert.
Warum sollte Salbei denn nicht erlaubt sein??

Ich ess auch oft Pasta in Salbeibutter (gestern erst) ;-)

Denke, da machst du dir unnoetig Gedanken.

Gruss
Murmel

2


Danke für Deine Antwort.

Ich habe gelesen, dass er vorzeitige Wehen auslösen kann, also abtreibend wirken könnte oder so ähnlich.

Glaube auch, dass es übertrieben ist. Es wird ja bei vielen Kräutern gesagt, dass man sie in der Schwangerschaft meiden sollte, aber dann würden die Frauenärzte davor doch auch warnen, oder?

LG

Garinca

3

Ich liebe Pasta mit Salbeibutter!!! #mampf#mampf
Salbei ist wohl eines der gesündesten Heilpflanzen, die es gibt. Warum in aller Welt soll man das denn nicht essen dürfen???
Ich bin 'mal sehr gespannt auf die Erklärungen#kratz

LG, Jule (12.SSW)

4

Hallo!

Schau dir mal diesen Link an:
http://www.babycenter.de/pregnancy/gefaehrlich/kraeuterchart/

Demnach ist Salbei zwar angeblich gebärmutterstimmulierend, jedoch nur in großen Mengen. Ein wenig Salbeibutter oder -tee ist also ok. Ich habe auch schon Salbeibonbons gelutscht, als ich Halsschmerzen hatte.

Während des Stillens soll man Salbei aber tatsächlich nicht zu sich nehmen, habe ich nun schon an mehreren Stellen gelesen. Es wirkt stark milchhemmend und wird sogar zum Abstillen empfohlen.

Liebe Grüße,
Claudia
(23. SSW)

5


Super! Danke für Deine hilfreiche Antwort!

Also gibt's heute Abend Pasta mit Salbeibutter! Mhhhhhhhh

LG

Garinca

6

Lass es dir schmecken! Waere ja auch zu gemein, wenn uns Schwangeren alles verboten waere, was schmeckt #freu

Gruesse
Murmel

7

Salbei vermindert die Milchproduktion. Hilft beim Abstillen. Ich glaube, in der 11. Woche ist das aber noch nicht aktuell.

Top Diskussionen anzeigen