!!!Tipps für lange Autofahrt???

Hallo ihr Lieben, bin jetzt im 6. Monat und fahre nächste Woche mit dem Auto nach Österreich!

Hat jmd hilfreiche Tipps, was man, abgesehen von häufigen Pausen, alles so im Auto veranstalten oder nicht veranstalten sollte??

Danke!

1

Hi,

wir sind im 6. Monat nach Deutschland gefahren und da merkt kan die strapatzen doch ganz schoen. :-[

Mit den vielen Pausen hast Du recht, denn Du wirst merken das Du nach ner weile in einer Position nicht mehr sitzen kannst. Ich habe zwischendurch immer wieder den Sitz verstellt #augen worauf mein Mann mich fuer GAGA abgestempelt hat.

Kauf Dir ausserdem fuer die Fahrt einen Bauchgurt, der haelt waehrend der Fahrt den Sicherheitsgurt unterm bauch und macht es angenehmer zu sitzen.
Ausserdem beugt er Verletzungen vor falls man einen Unfall hat!!!!

Ansonsten wirst Du selber merken was bequem ist und was nicht.... ach ja apropo bequem. Zieh Dir was bequemes an vorallem wenn ihr lange fahrt und dicke socken dann kannst Du naemlich die schuhe ausziehen. Mach es Dir gemuetlich!!!

LG Mojito

2

hallo
das würd mich auch interessieren fahr in drei einhalb wochen auch nach österreich bin dann zwar erst in der 13 woche aber hab mir da auch schon so meine gedanken gemacht.
Fahren mit freunden in den Skiurlaub (ich fahr natürlich kein ski) werden aber extra fahren weil ich andauernd Pipi muss..
Hoff dass mir bis dahin nciht mehr so schlecht ist wie zur zeit..

Liebe Grüße Theresa mit Krümel 8+6

9

Hi Theresa,

dann probier jetzt schon mal, ob Dir Ingwertee hilft. Ich habe meine erste geplante Reise (in der 12.SSW) mit dem Auto abbrechen müssen. Ging gar nicht... Vier Wochen später war mir immer noch manchmal schlecht und so habe ich heißes Wasser in der Thermoskanne und ein Stück frischen Ingwer mitgenommen und hab mir unterwegs Ingwertee gemacht (wenn Du ihn zu Hause schon fertig machst wird er wahrscheinlich zu scharf). Und bin heil angekommen!

Alles Gute!
kanga

3

Informier dich mal über Thrombosestrümpfe.

Kann dir nicht sagen ob die wirklich was helfen wenn man Schwanger ist, aber nachfragen kann man ja mal.

5

Trombose Struempfe sind schon gut, aber meistens nur wenn man schon starke Krampfadern hat oder zu Trombose neigt.

Meistens werden sie aber im Flugzeug bei langen Flugzeiten genutzt, da man sich da schlecht bewegen kann und wegen dem Druck in der Kabine!!!

LG mojito

(die sich gerade ihre Stuetzstrumpfhose bis unter die Arme gezogen hat ;-) )

4

ich wuerde ne warme decke mitnehmen, falls dir beim autofahren zwischendrin schlecht wird, kannst du das fenster aufmachen, ohne gleich zu erfrieren.

lg, siiri!

6

Warme Decke und Thermoskanne mit heissem Tee sowieso...
erstens weils warm haelt und 2. sind Raststaetten auch nicht gerade billig!!!

7

und wenn ich das ganze fett in manchen raststaetten rieche dann wird mir auch gleich uebel...

8

Hallo,

Ich war bei unserem Urlaub noch nicht ganz so weit wie du glaub ich. Das war im Sept/Okt und im Februar kommt KInd.
Ich fragte FÄ was ich machen sollte wir fahren weit weg, auf der Strecke sind 12 Raststätten und 13 Baustellen (konnte man sich bei ADAC sagen lassen) Sie erklärte das wir jede 2. Raststätte mal raus sollten etwas stramm laufen wegen Thrombose.
Wir nahmen dann doch nicht jedes 2. da ich fast die ganze Strecke geschlafen habe #schein Ich habe mir den Pulli meines Freundes zusammengerolllt als Kopfkissen und von der Strecke überhaupt nicht viel mitbekommen. Ich glaube so geht es am einfachste und wenn du schläfst dreht sich der Körper sowieso wie er es will

Liebe Grüße
Kleinmausi25 + Schatz (32.SSW)

Top Diskussionen anzeigen