Was meint ihr? Wie gefährlich ist das? Bauchtrauma.. KKH auch @HEBI?

Hallo Mädels

also das wird jetzt sicher lang , sorry aber ich muss das loswerden und hoffe auf ne Menge Antworten die mir hier weiterhelfen!

Aaaaaaalso:
Vorgestern abend hab ich mit meiner Maus hier getobt ich saß auf dem Boden und dabei ist sie mir in einem unachtsamen Moment mit ihrem Bobbycar voll in den Bauch gefahren #heul

Boah was für ein Schmerz!!Ich hab angefangen zu heulen denn nix ging mehr. Mein Kleiner liegt BEL und sie hat mich genau so auf Magenhöhe getroffen. Also da wo sein kopf liegt.

Der Kleine war ganz ruhig und mir wurde echt der Boden unter Füßen weggezogen. Ich bin dann samt Mann und unseren Mäusen sofort ins KKH für Unterbringung der Kleinen war keine Zeit.

Ich bekam direkt einen Knubbel an der Stelle und das wurde dick und blau!!!

Im KKH dann CTG mit keinen Wehen und normalen Herztönen vom Kleinen... GOTT SEI DANK!!!!!

Diagnose: BAUCHTRAUMA!!!! #heul#schock

Nach dem US meinte die Ärztin ich müsse 3-4 Tage zur Kontrolle bleiben wegen der Gefahr "Plazentablösung" #schock immerhin wäre das wie ein ungebremster Sturz auf den Bauch

Ich bin nach langem Überlegen dann nach Hause gefahren denn ich konnte nicht dableiben weil mein Mann zur Schicht musste.

gestern dann mittags CTG`beim FA der das alles für übertrieben hält und eher sauer war weil er mich krank schreiben musste und seine Mittagspause sich verzögerte, damit mein Mann hier für mich sorgen kann weil ich mich ja superschonen muss......

Achja und nun das worum es eigentlich geht #hicks

Ich bekomm am 8.1.07 einen KS normaler ET 16.1.07.

Die Ärztin im KKH war sehr verunsichert weil ich wegen einer Thrombose Clexane 80 spritze und durch das verdünnte Blut eben noch mehr Gefahr für den Kleinen besteht! #heul

Ich weiß nicht so wirklich was ich machen soll.....Ich soll SOFORT ins KKH bei Schmerzen, Blasensprung oder fehlenden Kindsbewegungen. Bis jetzt alles gut...!!!!

Aber ich bin doch sehr unsicher hab ständig Angst wenn der Kleine sihc nicht bewegt oder ich ne Senkwehe hab.

Inzwischen piekst die Stelle mit dem blauen Fleck und wenn der Kleine tritt dann könnte ich heulen #heul so doll tut das weh.

Ich bin so unsicher. Ins KKH? aber da lieg ich auch nur rum und 2x täglich machen die dann CTG.

Mein FA findet auch den Rat der Ärztin aus dem KKH albern dass ich jeden Tag CTG zum überwachen machen soll und meint vor Freitag brauch ich nciht kommen udn dann wäre es auch nicht nötig denn die Gefahr sei ja vorüber....

Ich hab echt Schiss dass jetzt 1 Woche alles gut läuft und sich dann die Plazenta löst oder sonst was mit Kleinen passiert.... #heul

Was soll ich tun??? Meint ihr die holen meinen Kleinen etwas früher'? Also wenn ich mit diesen Ängsten noch knapp 4 Wochen schaffen soll dreh ich durch denn ich kann jetzt schon nicht mehr schlafen #gaehn denn ich warte immerzu auf eine Bewegung vom Kleinen


Sorry viel #bla#bla#bla

LG Katrin 36SSW die hier bald Amok läuft

1

Ich würde mich nicht verrückt machen - solange es du regelmäßig Kindbewegungen hast. Sollte er sich mal nicht bewegen ,versuch in einer Stillen Minute die eine Spieluhr auf den Bauch zu legen - hat bei mir immer prima geklappt

2

Na du!

Ihr macht ja Sachen! #liebdrück

Ich glaube, ich würde wenn möglich im KH zur Überwachung bleiben. Auch wenn dein FA das für übertrieben hält.

Sicherlich ist es auch unnötig, aber was ist wenn doch was sein sollte?! Ich möchte dir jetzt keine unnötige angst machen, aber wenn es dir irgend möglich ist die Kiddies versorgt zu wissen, dann würde ich vorerst im KH bleiben.

Wünsche dir alles Gute!

LG Sandra

3

Hallo du machst Sachen.
also ich würde lieber einmal zu oft zum CTG gehen.
Unser Kleiner meldet sich zwar täglich aber bei den CTG`s
strampelt er nicht so wie er sollte, hatte auch schon Angst
das was nicht stimmt, aber bei der Untersuchung hat sich
herausgestellt, dass er richtig versorgt ist.
Muss mich jetzt mehr hinlegen, damit die Versorgung gewährleistet wird, mache ich aber gerne ist ja für das Baby gut.
Die CTG`s waren immer in der früh, da ist nicht so seine Zeit.
(Tiefschlafphase)
Ich muss sagen, bin sehr zufrieden mit unserem Doc, er ist sehr gewissenhaft. Ich war dann sogar fast tägl, zum CTG schreiben im KH und Praxis
Lieber einmal zu oft. Ist das in deinem KH nicht möglich, ambulant zum CTG schreiben hinzugehen? Hast du eine Hebamme die dich betreut? dann bräuchtest du nicht stationär dort bleiben?
Wünsch dir noch alles Gute
Viele Grüße
M & M & Babyinside 36 SSW #baby(16.01.07)

4

ich hab leider keinehebamme und mit dem stationärenctg muss ich mal nachfragen im kkh

mein fa macht keins er findet es unnötig

ich bin so panisch das is nicht mehr normal---:-(

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen