Nackenschmerzen 15+1 ssw!!!???

hallo werdende mamais!

habt ihr das auch? seit einer wo.habe ich nackenschmerzen und bekomme davon immer starke kopfschmerzen.#heul
wenn jemand ds von euch kennt, was tut ihr dagegen?#gruebel

lg tina

1

Hi Tina!

Das hatte ich auch, meine Hebi hat mit Osteopathie meine Wirbelsäule behandelt, bisschen Fußreflexzonenmassage und nach zwei Behandlungen hatte ich nie wieder Kopfweh!

Lg, Sylvia mit Patrick

2

Hallo Tina,

das hat bestimmt nichts mit der Schwangerschaft zu tun sondern deutet eher auf allgemeine Verspannung, eingeklemmten Nerv oder Wirbelblockade hin.

Versuch's mal mit Wärme (Körnerkissen auf die Schultern legen). Wenn du dich uneingeschränkt bewegen kannst (Kopf nach links, rechts, oben und unten neigen) und nichts blockiert ist, kannst du auch Lockerungs- und Dehnübungen für den Nacken- und Schulterbereich machen. Nicht bewegen bzw. Schonhaltung macht das ganze noch schlimmer, weil du dabei automatisch noch mehr verkrampfst.

Kannst deinen Mann/Freund auch bitten, dich zu massieren. Der wird schon spüren, wo die Verhärtungen sitzen.

Wenn es nicht weggeht, geh zum Orthopäden und/oder lass dich professionell massieren.

Gute Besserung!

Tanja
(15+0)

3

Oh ja, das kenne ich. Bin gerade 14+5.
Habe leider oft mit Nacken/- Kopfschmerzen zutun, nicht nur in der SS, aber es kommt mir momentan sehr verstärkt vor.
Meistens hilft ´ne leichte Nackenmassage von meinem Freund.

Und die richtige Haltung. Ist bei mir sehr entscheidend. Ich "hänge" oft auf dem Arbeitsplatz. Achte, das die Schultern hinten/unten sind, gerade schauen, nicht einsacken...mache ich übrigens sehr gerne...dieses zusammensacken. #schein

Ansonsten hilft vielleicht noch eine gute Mischung aus Entspannung und Bewegung (Sport). Joggen hilft bei mir immer wenn ich verspannt bin. Ich mache zusätzlich immer ein paar Dehnungs-/Streckungsübungen dadurch wird die Nackenmuskulatur schön durchblutet und aufgelockert.

Alles Jute!
beany

4

Jaaa, kenne ich!! Hatte ich vorletzte Woche auch.
Bin in die Apotheke und habe mir ein "Wärmekissen" oder Wärmepflaster" von "Thermacare" gekauft. Weiß jetzt nicht, wie das heißt. Es ist ein großes Pflaster zum aufkleben mit so einzelnen gefüllten Fächern, welche ganz unglaublich warm werden und ganz doll gut tun #freu

Geh mal hin und frag!
Ich drück Dir die Daumen!

LG
Steffi + Krümel 18+1

5

danke euch allen!

werd eure tipps mal ausprobieren!

lg tina

6

Hey!

ich habe das jetzt seit min. 6 Wochen, und das fast jeden Tag.
Ich war in der Apotheke und habe mich erkundigt ob es eine Alternative zu Tabletten gibt. Die Frau meinte ich soll es mal mit Japanischem Minzöl versuchen. Das gibt es in jedem größeren Supermarkt (Im Regal für Freiverkäufliche Arzneimittel) und kostet 1.99 Euro. Man schmiert es sich auf den den Nacken, auf die Stirn und auf die Schläfen. Das hat eine betäubende Wirkung finde ich. Der Schmerz geht nicht 100% weg, ist aber besser auszuhalten, gerade wenn man an der Arbeit ist und keiner da zum Massieren ist. Es richt halt stark nach Minze...

Liebe Grüße Katrin (22. SSW)

Top Diskussionen anzeigen