Grinnungsstörung - muss Fraxiparin spritzen

Hallo Ihr Lieben,

ich bin seit Sonntag in der 15. SSW und seit beginn der SS auf Anraten der Kiwu-Praxis bei einem Rheumatologen in Behandlung. Ich besitze Antikörper, die die Blutgerinnung beeinflussen, d.h. die Plazenta verkalkt (so habe ich es verstanden) und der Krümel kann unterversogt werden und absterben. Ich nehme deswegen seit der 10. SSW Decortin 10 mg (Kortison) und ASS 100 mg pro Tag.

Gestern hat der Rheumatologe festgestellt, dass sich meine Blutwerte weiter verschechtert habn und ich muss nun ab sofort Fraxiparin 0,4 ml pro Tag spritzen.

Jetzt mache ich mir Sorgen, ob ich mit dem Spritzen nicht zu spät angefangen habe. Ich habe Angst, dass der Krümel bereits unterversorgt war. Der Rheumatologe hat darauf etwas ausweichend geantwortet. Zudem war ich fix und fertig mit den Nerven und musste mich darauf konzentrieren, nicht in Tränen auszubrechen.

Hat jeman von Euch eine ähnliche Geschichte und kann mich etwas beruhigen? Ich spiele auch schon mit dem gedanken, die FA anzurufen. Den nächsten Termin habe ich erst in 3 Wochen.

Liebe Grüße

Merlea

1

hallo,

nein, mach dir keine sorgen, du hast nicht zu spät angefangen ich nehme selber auch heparin ( monoembolex 8000I.E) seit der 10ssw...ich habe auch erst gedacht oh man habe bestimmt zu spät nagfenagen damit aber meine FÄ sagte, das ist absolut ok...wenn dich das berunruhigt, dann frage nochmal dein arzt der/die wird dir dann genau das gleich sagen wie meine FÄ...

aso bin auch ne juni mama#huepf

alles gute

schmuschatz mit #baby 16.ssw

2

Vielen Dank für Deine liebe Antwort.

Darf ich fragen, warum Du es nehmen musst? Musst Du es auch spritzen?

Ich spritze es momentan noch in den Bauch, werde aber wohl mit zunehmendem Bauchumfang auf den Oberschenkel ausweichen.

Liebe Grüße

Merlea

3

ich habe ein protein S magel...ich weiß nicht was das ist trotz google kann ich leider nicht viel damit anfangen zuviele fachwörter konnte nur rauslesen, das es auch eine gerinnungsstörung ist...ja auch ich spritze bzw. mein mann in den bauch und das jeden tag eine #schock brennt das bei dir auch so?? wenn es gespritzt wird?

weiteren Kommentar laden
5

hi,

setz dich mit den http://www.gestose-frauen.at oder http://www.gestose-frauen.de in verbindung und lass dich aufklären udn beraten, was du noch machen kannst (ernährungsplan z.b.)

alles liebe

elke
gestose-regionalgruppenleiterin wien/nö

6

Hallo Merlea,

darf ich mal was fragen? Ich spritze ab heute Fraxiparin im Rahmen der Vorbereitung für eine ICSI. Auf dem Beipackzettel habe ich gelesen, dass man es nicht in der Schwangerschaft verwenden soll? Wieso darfst du es trotzdem nehmen? Hat der Arzt was dazu gesagt?

Falls die Behandlung nämlich erfolgreich ist, soll ich es weiterhin nehmen. Irgendwie verwundert mich das aber.

LG
Tabea

Top Diskussionen anzeigen