Der Büchsenmacher

Hallo Mädels,

man es ist echt zum k..... Am Wochenende haben wir nach längerer Zeit mal wieder ein großes Freundestreffen gehabt. Natürlich wollte jeder wissen was da genau in meinem Bauch wächst. Wir wollen es allerdings da nicht verraten. Haben schon eine Tochter. Nun nerven ALLE Leute meinen Mann das er ja eh "NUR" Mädchen kann und er der größte Büchsenmacher der Stadt ist und machen sich lustig. Das bringt mich echt auf die Palme. Er wird hingestellt wie ein Schlappschwanz. Er selbst findet Mädels toll. Kein Wunder bei unserer Maus. Ich versteh nicht was das soll, egal wie viele man von einer Sorte hat, sind doch alle gleichwertig. Ich hab schon jetzt keine Lust mehr mich vor der Geburt nochmal zu treffen. Vielleicht seh ich das ja zu eng, aber es nervt.

Davon mal abgesehen hat unsere 2. Tochter ein Schniepelchen. Freu mich echt drauf das es mein Mann den anderen dann geben kann

Anja mit Supergirl Julia(23 Monate) und Moritz inside (29ssw)

1

Das lohnt doch nicht, sich darüber aufzuregen, zumal ihr ja eh nen Jungen bekommt:-)
Denk dir einfach deinen Teil und fertig!
Was soll meine Familie erst sagen, wir sind 6 Mädchen zu haus!#schock

LG Jenny+#baby5+2

2

Hallö,

meinem Schwager ging es unter seinen (Fußball-) "Freunden" genauso, hat 2 supersüße Mädels(7 und 8).

Jetzt hat er als Nachzügler einen Jungen bekommen, er hat ne riesen Party vor Freude gefeiert.

Ich gönne ihm natürlich seinen Sohn, aber ich finde dieses ganze Tamtam seinen Mädels gegenüber total unfair, die müssen sich doch blöd vorkommen.

LG

Tanja 6,4,1 #ei15.SSW

3

Hallo,

reg dich nicht auf.... Das ist unterstes Niveau. #augen

Also, wenn mein Sohn (7) einsieht, dass man sich das Geschlecht der Babys nicht aussuchen kann, dann sollten Erwachsene das wohl auch können. #cool

Klar - bei unserem Sohn hats ein bisschen länger gedauert - ist aber auch ärgerlich, wenn da zwei "Zicken", statt einem Bruder kommen. Aber so langsam wirds....

Tja - das Schniepelchen an der "Tochter" - das wird sicher ein Spaß. Lass die anderen doch in ihrem Glauben. *kicher*

LG Marion

4

Huhu!

Ich finde das auch schrecklich, dass man nicht einfach das freudige Ereignis hingenommen werden kann, egal welches Geschlecht da nun kommt.

Bei mir war es am Donnerstag genau umgekehrt wie bei dir. Seit Donnerstag wissen wir, dass wir einen Sohn bekommen. Als ich dies meiner Schwiegermutter am Telefon verkündete, kam ein entsetztes "Oh nein!" als erste Reaktion! Toll! Ich war begeistert...

Ich kann zwar verstehen, dass sich meine Schwiegereltern nach drei Söhnen und einem Enkelsohn nun auch mal eine Enkeltochter wünschen, aber die Reaktion fand ich dann schon irgendwie verletzend.... so als würde sie sich da nun nicht mehr darauf freuen.

Na wenigstens freut sich der werdende Papa über seinen "Stammhalter" und ich war da sowieso recht neutral mit meinen Wünschen.

Liebe Grüße,
Claudia
(22. SSW)

5

Hallo Anja,

als vor 6 Jahren unsere Tochter geboren wurde, meinte mein Schwiegerpapa zu meinem Mann, naja kannste ja nochmal versuchen#schock Mein Mann nahm es gelassen, aber als 1 1/2 Jahre später der Bruder von meinem Mann Vater wurde und es ein Junge war, meinte mein Schwiegerpapa zu meinem Mann wenigstens einer kann es vernüftig, das war meinem Mann zu viel und er meinte " Jungs machen ist nicht schwer aber ein Mädchen hinzubekommen, da braucht es schon ne ganze Menge Talent und das hat nicht jeder" Meine Schwiegerpapi zog beleidigt hab, hat selbst nur 2 Söhne.
Weiß daher wie ihr euch fühlt, ich bin der Meinung egal was es wird, es ist immer ein kleines Wunder.

LG Silvi 6.SSW und das Gefühl sagt Mädchen;-)

6

reg dich nicht auf bei uns wars das selbe. alle haben drauf gehofft das nun endlich ein junge kommt. als ob jungs mehr wehrt sind als maedels. ich hab mich auch drueber aufgeregt aber der junge kommt tatsaechlich (laesst mom noch auf sich warten er will nicht aus mamas bauch) ich wuerde mir an deiner stelle ins faeustchen lachen denn ihr bekommt ja nu doch einen jungen und wuerde mir nen passenden spruch ausdenken den die leute dann spaeter zu hoeren bekommen. du wirst sehen wieviele dumme gesichter machen wenn sie rausbekommen das ihr nen jungen bekommt
alles liebe
melly die seit tagen auf einen beginn der wehen wartet
et-9

7

ich kann dienen aerger gut versthen, ich finde dieses ganze macho-getue um einen jungen total schrecklich.
bei uns haben auch alle stein und bein geschworen, dass das ein junge wird (hoehoe). mein mann ist auch noch soldat, da ist das macho-gehabe ja noch mal ne nummer schlimmer (kotzurbini)

wir bekommen ein kleines maedchen und mein mann ist jetzt schon sowas von verliebt, das war ihm auch grad egal, was es wird, solange alle finger dran sind. er wird aber auch pampig, wenn einer was gegen seine tochter sagt, denn viel liegt ja an der erziehung und es gibt keinen grund, wieso unsere kleine nicht zu einem selbstbewussten eigenstaendigen menschen heranwachsen sollte. es gibt ja auch genug jungen, denen man keine bohrmaschine in die hand gibt, weil man so angst hat, dass sie sich weh tuen!

lg, siiri!

8

Sind das nicht die ganz normalen Sricheleien über die man eigentlich lachen können sollte!

LG
Lizzy

9

Hi Anja,

was denkst du, wie es meinem Mann ging? Genauso!

In unserem Bekanntenkreis gibt es nicht ein einziges Mädchen. Die haben alle Buben bekommen. Ständig wurden wir gefragt, was es wird. Wir wußten es bis kurz vor der Geburt nicht. Darum kam immer der blöde Spruch: " Ist doch egal, was es wird. Hauptsache, der Bub ist gesund!" #augen#augen#augen

Als dann unsere Tochter auf der Welt war, wurde mein Mann nur noch der "Büchsenmacher" genannt.

Er hat es mit Humor genommen, den er liebt seine Kleine abgöttisch!

Gruß, Nicole und Leona Sophia :-)

Top Diskussionen anzeigen