HILFE!!Gurt passt nicht um Maxi Cosi...

Guten Morgen,

hab da ein Problem...
und zwar haben wir uns von ebay einen neuen Maxi Cosi Cabrio bestellt...
gestern wollten wir dann mal ausprobieren wie der sich auf der Rücksitzbank so macht... :-D
und das blöde ist nun, dass der Gurt hinten zu kurz ist,
er passt nicht um den Maxi Cosi #schmoll

Was sollen wir denn nun machen?
So können wir den Kleinen ja nie wo hin mitnehmen #augen
das geht ja mal gar nicht!

Wir haben nen Ford Mondeo....ich glaub da kann man nicht mal so nen Isofix Befestigung anbringen oder?

Lg Nadja +#baby Kevin Noel 38 SSW

1

Hallo Najda,

sorry aber sowas probiert man vorher aus! Autositze sollte man im eigenen Auto probieren weil nicht jeder Sitz für jedes Auto passt. In jedem Babyfachmarkt wird man beraten und MUSS den Sitz ins Auto schnallen. Denn selbst wenn man ihn dort kauft und zu Hause probiert und merkt, hoppla passt nicht, nehmen sie ihn dir aus sicherheitsgründen nicht mehr zurück!!!

Ich glaube da müsst ihr wohl in den saueren Apfel beißen und ihn verkaufen und euch einen Sitz holen der bei euch passt.

LG Sabrina

2

kenn das-ich hab nen polo und da gehts auch nicht,zumindest nicht ganz so wie es vorschrift ist...probiers mal so dass der gurt nicht seitlich an der tür vorbei läuft sondern genau auf der anderen seite also mittig.ne freundin von mir hat das immer so gemacht aber ohne zu wissen dass es nicht ganz richtig ist.Ich hab das Glück dass ich den Audi von meinem schatzi nutzen kann.man kann sich aber auch nen längeren Gurt einbauen lassen.

Lg Bekki+söhnchen im Bauchi 34ssw

3

das selbe problem habe ich auch aber gott sei dank habe ich keinen air back und kann ihn vorne befestiegen bis wir eine gurtverlängerung angebaut haben.

aber bei dir müßte man auch einen isofix befestiegen können. bei atu kannst du dich doch mal informieren.

gruß britta et-5

4

Hallo Nadja,

das ist ja merkwürdig, meine Freundin hat genau den Sitz in ihrem Ford Mondeo hinten drin...

Eine extra Befestigung hat sich da nicht mit drinnen...

In unserem Ford Escort passt der Cabrio auch, ich muss zwar den Gurt erst komplett um den Sitz herumlegen bevor ich ihn einrasten lassen, aber es passt dann ganz gut...

Ich hoffe, ihr findet noch eine Lösung!

Melle mit Laura 9, Lukas 8, Leefke 10 Mon. und #Ei 14.SSW

5

hmm....vllt. haben wir ihn auch einfach nur falsch befästigt #kratz


heut Abend wenn mein Schatz kommt, werd ichs gleich nochmal probieren.....kann ja sein das es klappt #gruebel

Die Babys müssen ja gegen Fahrtrichtung sitzen oder??????

7

Auf der Homepage von MaxiCosi findest Du die korrekte Anleitung, sogar mit Zeichnungen
http://www.maxi-cosi.com/car/kindersitz/isofix-maxi-cosi.html
Klicke auf Autositze, dann auf Cabriofix, dann auf Installation und im Text auf "hier".
#herzlich Grüße,
Tiger

weiteren Kommentar laden
6

Hallo Nadja,
Du hast mehrere Möglichkeiten. Falls der Sitz vorne, auf dem Beifahrersitz, passen sollte, kannst Du in die nächste Ford-Werkstatt fahren und den Beifahrer-Airbag lahmlegen lassen. Dann fährt Dein Baby eben vorne Auto. Außerdem hast Du die Möglichkeit, hinten einen längeren Gurt einbauen zu lassen.
Ansonsten kannst Du eine Basis-Station von Maxi-Cosi kaufen, das ist richtig. Aber aufpassen, es gibt zwei verschiedene! Die Easyfix-Base kannst Du nur benutzen, wenn Dein Auto für Isofix vorgerüstet ist, d.h. auf der Rückbank zwischen Rückenlehne und Sitz zwei kleine Stahlstifte zu sehen sind, in denen die Station verankert wird. Für alle anderen Autos gibt es die Easy-Base, bei der Du allerdings wieder Deine Gurtlänge überprüfen solltest.
Soweit ich weiß, braucht man für die Easyfix-Basis auch einen Cabriofix und für die Easy-Base einen "normalen" Cabrio, aber da informierst Du Dich besser noch einmal im Laden.
Auf einer Basisstation wird der MaxiCosi sicherer und auch komfortabler transportiert als mit Gurtverbindung, aber sie ist auch recht teuer, d.h. eventuell sind ein neuer Autositz oder ein längerer Gurt die günstigere Alternative.
Liebe Grüße,
Tiger & #baby inside (34. SSW)

9

hi..

also das Problem haben wir mit unserem MaxiCosi auch- zumindest hinten, da passt das weder mit quetschen und drücken *g* natürlich ohne baby ausprobiert damals :) Durch meine Hebamme sind wir dann drauf gekommen es mal vorne zu probieren und es passte! ist auch praktischer wenn man alleine unterwegs ist, musst nur aufpassen wenn du nen beifahrerairbag hast. ansonsten anfragen ob dus zurückschicken kannst oder selbst bei ebay verkaufen und doch in den laden gehen und ausprobieren...

lieben gruss
maria und muckel (16ssw)

10

also ich finde auch sowas probiert man vorher im laden aus,#augen wir haben zwar auch unser bei ebay bestellt aber wir wußten zumindest das der gurt passt (Opel Corsa).
Das einzigste was du machen könntest ihn vielleicht zurück schicken und dich um ein anderen umgucken ein römer vielleicht...?
Sonst weiß ich es auch nicht.

LG Maren

11

Hallo!

Also Isofix is normalerweise nicht serienmäßig im Mondeo und ob man das nachrüsten kann weiß ich nicht?? Vorallem muss der Maxi Cosi ja auch für Isofix geeignet sein!
Es gibt inzwischen Isofix "Basisstationen", die werden mit dem Gurt im Auto festgemacht und der (passende) Maxi Cosi drau gesteckt. Vielleicht würde sowas gehen????
Ansonsten: Angeblich braucht man beim Römer keinen so langen Gurt. Habs aber selber noch nicht probiert. Bei uns passt der Maxi gerade so von der Gurtlänge her.
Dass der Maxi in einen Modeo passt und in den anderen nicht kann am Modell, Baujahr,... liegen!

LG Lieserl

Top Diskussionen anzeigen