woran liegt eine follikelreifungsstörung??

hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen
ich gehe in den 6 üz wenn ich endlich mal meine tage bekomme, war am freitag beim fa und der hat gesagt, dass ich wahrscheinlich keinen es habe!!
woran liegt das?? war doch schonmal ss???
oder kann es einfach noch mit dem nuvaring zusammenhängen, dass ich noch zu viele hormone in mir habe???
das es ganz normal läuft, wenn die hormone ganz abgebaut sind??

1

Hallo,

es kann sicher noch am Nuvaring liegen, die Hormone müssen sich ja wieder einpendeln.

Sonst gibt es sicher mehrere Gründe für eine Reifungsstörung, die auch erst mit der Zeit auftreten können.
Östrogenmangel, zu viele männliche Hormone, usw.

Das alles kann in der Regel aber medikamentös behandelt werden, wenn´s denn mal diagnostiziert ist.

LG Ulrike

2

Hallo!

Ich hatte das selbe Problem. Mein FA meint das kann mit der jahrelangen Pille kommen und auch mit dem Alter. Mögliche Ursachen können auch am Mangel von Gelbkörperhormon liegen. Ich habe Hormontherapien gemacht aber nichts hat genützt, bis ich den Gedanken losgelassen habe...

3

wie lange hat das alles bei dir gedauert??

4

kann dir empfehlen, bei einem ENDOKRINOLOGEN einen hormoncheck zu machen.

natürlich kann es an der vorangegangenen verhütung liegen. bei mir war es dann dochd er hormonhaushalt: knoten an der schilddrüse und zysten am eierstock haben den hormonhaushalt vollkommen verwirrt. das musste direkt behandelt werden.

lg: suri ( ET-24 #freu)

5

mein fa hat gesagt, dass er beim nächsten zyklus nen hormoncheck macht!! also brauche ich nicht dahin!! er schaut sich auch immer genau meine eierstöcke beim us an!! hat keine zyste gesehen und mit meiner sd ist auch alles in ordnung!!

bin z.zt. ein wenig durch den wind das ich überhaupt nicht ss werde!!

6

ja, das glaub ich dir.#liebdrueck

frag ihn mal nach OVARIA COMP GLOBULI. homöopathie um die eireifung zu unterstützen. hatte auch mönchspfeffer, aber der reguliert eher den zyklus. die glubulis sind extra für die eireifung.

ich nahm die mit den sd-medikamenten und war nach 8 wochen #schwanger.

viel viel erfolg! suri

weitere Kommentare laden
10

Hallo!

Ich hatte dir letztens schon geantwortet.

Ich glaube dir, dass du durch den Wind bist, mir ging das vor einem halben Jahr nicht anders! Aber erst muss herausgefunden werden, woran es bei dir liegt. Bei vielen Frauen stimmen irgendwelche Hormone nicht. Wenn man das mal weiß, kann man dagegen angehen. Was du nun also brauchst, ist ein wenig Geduld. Ich weiß, das ist einfacher gesagt als getan.

Wann hattest du denn deine letzten Tage? Frage nur, da dein Arzt bis zum nächsten Zyklus warten will. Wenn das meine FÄ gemacht hätte, wäre ich vielleicht noch immer nicht schwanger, da ich 5 Monate, bevor ich schwanger wurde, gar keinen Zyklus mehr hatte. Sie hat einen Hormonstatus dann einfach mal so zwischendrin gemacht, da es auch im US nicht so aussah, als würde ich bald einen ES haben.

Frage deinen Arzt da vielleicht mal, wie lange er da noch warten will. Und ansonsten kann ich dir auch nur empfehlen, einen Endokrinologen aufzusuchen.

Liebe Grüße,
Claudia

11

sagen wir mal so ich bin heute zt 49 !! soll noch bis nächste woche freitag warte, dann wird die pest ausgelöst!!
hätte halt nie gedacht, dass mich das mal betreffen würde!!

Top Diskussionen anzeigen