Pampers-Größen - welche denn nun?

Hallo Kugelbäuche,

hab gerade bei Pampers.com mal nachgeschaut, welche Windeln ich denn am Anfang für das Würmchen brauche.

Das ist vielleicht ein durcheinander...

Fest steht jedenfalls, dass "New Baby" die für den Anfang sind.
Aber da gibt es auch noch verschiedene Gößen mit verschiedenen kg-Angaben. #kratz

Also ehrlich gesagt blick ich da nicht so ganz durch!

Und wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es ne extra Windel für nachts "Baby dry" #augen

Könnt ihr mit in dem Pampers-Chaos vielleicht weiterhelfen? #gruebel

Liebe Grüße

Kerstin

1

Also die Anfangswindeln bei Pampers heißen New Baby. Später gibt es dann auch verschiede Windeln in den einzelnen Größen. Kann dir Pampers aber überhaupt nicht empfehlen. Bei meiner Tochter sind diese andauernd ausgelaufen.
Die Eigenmarke Babysmile von Schlecker sind super. Laufen nicht aus und haben auch nen Nabelausschnitt für den Angang, damit nichts scheuert. Da gibts als Anfangsgröße auch von 2-5kg.

2

Erst einmal vielen Dank für deine Antwort und den Tip. Die werd windeln von schlecker werd ich auf alle Fälle als erstes ausprobieren. Aber das mit den kg Angaben versteh ich trotzdem net. Was sollen die denn bedeuten?

5

"Aber das mit den kg Angaben versteh ich trotzdem net. Was sollen die denn bedeuten?"

Das Gewicht des Kindes ;-)

lg Zumi 36ssw #niko

weiteren Kommentar laden
3

Also am Anfang nimmt man eben die kleinsten,dabei gehts eigentlich immer um das Gewicht und normalerweise im Schnitt liegt das ja ca bei 3000-4500 Kg das ist doch ne gute Richtlinie,und übrigens tun es auch andere Marken.Und ob man extra für die Nacht diese Super dry nehmen muss bezweifel ich auch.
1.Weil das ne schöne Feuchtkammer ist ,auch wenn Baby trocken liegt ist das ein guter Nährboden für Pilze,da man bestümmt dazu tendiert ,ach brauch ja noch nicht wechseln weil is ja noch soo trocken...
2.Wird es teilwiese schwieriger die Kinder trocken zu bekommen(weiss ich auch von Bekannten)weil is ja so schöön bequem in die Windel zu pullern wenns danach nicht stört....
3.Ich selber hab beim ersten fast 6 Monate nur Stoffwindeln genommen und erst dann auch Plastewindeln weil wir im Campingurlaub waren und da war es etwas schwierig immer einen Campingplatz mit Waschmaschine zu finden.Und wir hatten später keine Probleme mit trocken werden.Allerdings hab ich zu Hause auch noch die Dänischen Windeln benutzt ,die man auch waschen kann.Und Später dann erst diese Trainierwindeln.
Aber das sind meine Erfahrungswerte und ich will natürlich keinem reinreden,das muss jeder selber entscheiden.

liebe Grüße
truckerbaer´s Frau 33.Woche#blume

4

Hi,

habe die "Newborn" von Pampers eholt. Hatte ich bei meinem Sohn auch schon.

Bei ihm war ich bis zum Schluß mit Pampers super zufrieden. Ist halt nur eine Preisfrage, klar ist dm oder Aldi billiger (aber soooo viel auch nicht).

Die "newborn" würd ich halt nicht grad in Massen holen, je nachdem wie groß Dein Baby wird, kannst Du recht schnell auf die nächste Größe umsteigen.
LG Julia (38. SSW)

7

Hallo Julia,

haben denn die New Baby nen Ausschnitt für den Nabel, damit da nichts scheuert?

Und kannst du mir das mit den kg Angaben vielleicht erklären? Auf was beziehen die sich denn?

10

Hallo,

was verstehst du denn nicht bei den Kiloangaben? Das bezieht sich auf das Gewicht des Babys. Wenn dein Kind z.B. 3500 g wiegt, dann nimmst du Windeln von 2-5 kg oder 3-6 kg.

Ich bin übrigens überzeugte Pampersbenutzerin. Habe schon sämtliche Billigwindeln ausprobiert und ich finde die Pampers einfach am besten. Aber das muss man einfach ausprobieren.

Lg,

Tina (12. SSW) + Max (15 Monate)

6

Hi Kerstin,

also ich kann wiederum die Pampers nur empfehlen. Wir hatten für die ersten zwei Wochen die New Baby 1 (gelbe Packung) und haben jetzt für die Maus (4 Wochen) die grüne Pampers Packung in MINI 2 für 3-6 kg. Mit den billigeren hatte ich nuuur schlechte Erfahrungen gemacht, denn die sind komischerweise immer ausgelaufen.

Die Kiloangaben beziehen sich auf das Gewicht vom Baby.

Alles Liebe Katha und Mia-Sophie (4 Wochen)

9

Tja.... da hat wohl jede Mama eigene erfahrungen mit Windeln gemacht.
Meine Hebamme hat mir die Marke "Babylove" von dm empfohlen. Die würde ich jetzt instinktiv auch kaufen, da ich mit dm-Eigen-Produkten immer nur gute Erfahrungen gemacht habe!! Außerdem kosten da die "Newborn" Windeln nur 4,55€. Es sind 28 Stück drin für ein Baby von 2-5kg.

Auch die Windeln von Aldi hat mir meine Hebamme empfohlen, für danach, wenn das Baby größer ist. Oder "Cosies" (von Walmart?).

Ich werde wohl ein paar ausprobieren, denn es sind super Alternativen zu "Pampers".
Pampers finde ich ÜBERTEUERT!!!!

SIRIIA #sonne

11

Genau die hatten wir am Anfang auch.
Wir haben alle Marken durchprobiert, auch die Billigen, aber entweder sind die ausgelaufen oder unser Kind hat sie nicht vertragen. Mit Öko Moltex sind wir am allerbesten gefahren. Aber jeder macht da seine eigenen Erfahrungen :-)
GLG Tanja

12

Moin Kerstin,
lass erstmal Dein Baby kommen und wenn Du aus dem KH entlassen wirst kannst Du immer noch schnell die passende Windel kaufen.
Es kann bei Babys schnell mal zu Unverträglichkeit kommen, daher erst mal nur eine Packung und ausprobieren.
Ich bin am Anfang mit der kleinsten Größe von Pampers sehr gut gefahren und dann gabs Windeln aus Aldi und Lidl.
Was dies Gerede mit, Kinder die Pampers tragen werden später trocken heissen soll weiß ich nicht.
Der Sohn meiner Freundin ist genau so alt wie mein Großer, er wurde mit Stoffwindeln gewickelt, meiner mit Pampers... mein Sohn war mit 15 Monaten tagsüber trocken, der Sohn meiner Freundin hat mit 3 Jahren noch in die Hose gesch.... ;-)
Extra Windel für Nachts habe ich nie benutzt.... wenn die Babys nicht gerade ausgelaufen sind, habe ich sie Nachts auch nicht gewickelt (Tipp von einer Hebamme, so würden die Babys schnell unterscheiden können zwischen Tag und Nacht :-D)
LG Karin #katze

13

Hallo,

ich habe auch gleich Pampers 2 gekauft. Die 1er Pampers haben vorne einen gelben Streifen, damit man sehen kann, ob die Babys urinieren. Der verfärbt sich dann nämlich blau.

Darin liegt der Unterschied.

Lg Andrea

Top Diskussionen anzeigen