Magen-Darm-Infekt in 12.SSW gefährlich fürs Baby?

Hallo!

Seit gestern hab ich arg Bauchweh und Durchfall, sowie Übelkeit.

Man kann ja wohl kaum was dagegen in der SS machen, oder???

Klar, trinke Tee, halte Ruhe und esse fettarm.

Übelkeit ist stark, aber dies hatte ich vorher NICHT seit Beginn der SS, zumindest minimalst.

Erkältet bin ich auch und Dauerkaltfuß...

Arzt kann kja auch net viel machen, oder??? Schadet der Infekt dem Baby, nehme natürlich keine Medis.

Nächster FÄ-Termin ist am Montag

#danke

1

Hi !!

hatte auch in der 13. SSW Magen - Darm, das war übel aber nach 2 Tagen gieng es mir wieder besser, mein FA meinte das schadet dem Baby nicht. viel Trinken und essen auch wenns rauskommt....:-D konnte ansonsten auch nichts machen....

Gute Besserung #liebdrueck

Zel and #baby 18. SSW

2

Hallo,

Infekte dürften eigentlich nicht schaden, solange Du kein hohes Fieber hast. Das wäre ein Fall für den Arzt. Ansonsten ist das der klassische Fall für Hausrezepte.

Gute Besserung
Poliglota (37.ssw)

3

Hausrezepte?

Abgestandene Cola, Salzstangen und Kamillentee????

Meinst Du, ich sollte vor FÄ-Termin zur Kontrolle hin??? Er wäre am Montag.

4

Diese "leckeren" Sachen sollten es eigentlich tun - und dann würde ich ganz normal zum nächsten Termin gehen. (Das ist aber nur meine persönliche, nicht von medizinischer Ausbildung gestützte Meinung)

5

ich hatte das auch ungefähr um denselben zeitpunkt erwischt (mann war mir übel, mein liebster gefährte war ein kübel....).

der arzt meinte (hab ihn angerufen) ansich ungefährlich, viel trinken, kohletrabletten nehmen (darf man in der schwangerschaft, soviel man will).

gute besserung!

6

hattest du auch bauchweh so im oberen/unteren bereich????

mach mir sorgen, ob ich nicht deswegen früher als der geplante termin am montag zu FÄ gehen sollte #kratz

7

mir war in erster linie speiübel, und der magen hat auch ordentlich gekrampft und gezwickt. durchfall (daher vielleicht aua?) hatte ich auch zuerst ordentlich.

wenn du dir zuviele sorgen machst: im zweifel einfach zum arzt gehen! ich hätte das damals nicht können, da ich vor lauter übel nicht gerade gehen konnte (war aber nur am ersten tag so). am zweiten tag war mir noch ein bißchen flau, dann wars vorbei.

gute besserung!

Top Diskussionen anzeigen