Hilfe, Tochter hat sich auf meinen Bauch fallen lassen...........

Hallo zusammen,

ich weiß das ich schon öfter mal gelesen habe Babys sind gut geschützt aber ich wollte mal von euch Mami´s Erfahrungen hören die schon größere Kinder haben.

Ich lag gerade auf der Couch und meine Tochter (2 Jahre) daneben gekniet und wollte sich als Spaß auf mich plumpsen lassen und ist mit ihrem Arm auf meinen Oberbauch gekommen, war kein Schmerz eher so ein Gefühl wie wenn jemand zu doll auf den Magen drückt, mein Baby dürfte Gefühlsmäßig auch weiter unten liegen, stupse spüre ich immer so Unterleib bis Schambein.

Ich weiß das es viele Mami´s gibt mit Kindern die noch mehr aushalten müssen aber ich mach mir doch sorgen.
Vor allem hab ich selbst dann noch rumgedrückt um zu schauen ob ich das Baby stupsen spüre und ob ich da schmerzen habe und jetzt fühlt es sich noch doof an, hätte ich nicht so gedrückt wahrscheinlich weniger #augen

Schmerzen hab ich keine, Blutungen auch nicht. Aber halten die Babys das aus?

LG Sabrina

1

Hallo Sabrina,

Mach dir keine Sorgen,wenn du keine Blutungen und keine Schmerzen hast ist alles in Ordnung mit dem Baby.



Lg ines+baby inside(9SSW)

2

hallo,
wenn dich das ein bißchen beruhigt, mein kleiner lag in der ssw in der du ja jetzt sein müßtest noch 2 fingerbreit unterhalb vom bauchnabel, bzw. die gebärmutter endete dort. habe eben mal im mupa nachgeschaut. da wird dein kleines bestimmt nix abbekommen haben.
*lg*
jessi+ bohne (20+4)

Top Diskussionen anzeigen