Toxoplasmose POSITIV ausgefallen!?!

Hallo zusammen!!

Ist bei jemanden der Toxoplasmose Test Positiv ausgefallen???
Bei mir wurde ein Wert von 52% festgestellt!
Bin jetzt voll durcheinander und habe Angst meinen Baby geht es nicht gut!!!!

Hat da jemand Erfahrung?


Agnes + #ei 6+4SSW

1

Positiv bedeutet das du eigentlich Immun gehen Toxioplasmose bist!! Das ist ein gutes ergebniss!!!

Lg Sandra

3

Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich aber negativ und ich dachte das ist gut! Hab auch jetzt im Netz gelesen das Positiv schlecht ist, weil die Krankheit auf das embryo ubergehen kann?? Oder hab ich das falsch verstanden?

4

Wenn du während der SS auf einmal positiv wirst, zwischen 1. und 2. Test, ist das nicht so gut, weil die Infektion dann auf das Baby übergegangen sein kann. Das muss dann behandelt werden.

Wenn du dich aber zwischen der 1. und 2. SS mal mit Toxoplasmose angesteckt hast, ist die Infektion ja schon vorbei und Baby Nr. 2 hat davon nichts mitbekommen.

2

Hallo Agnes,

wenn dein Toxoplasmose-(Antikörper-)Test positiv ausgefallen ist, heisst dass, dass du Antikörper hast und somit keine neue Infektion (durch rohes Fleisch, Katzen, etc.) auftreten kann. Dein Baby ist somit optimal geschützt.

Also keine Panik, es ist alles bestens.

Gruss
Tanja

5

Hallo Agnes!

Ein positives Ergebnis ist in Deinem Fall super! Es bedeutet, dass Du Antikörper gegen Toxo im Blut hast, und Dich nicht infizieren kannst. Dein Baby ist optimal geschützt.

Bei einem negativen Ergebnis müsstest Du ganz doll beim Essen und im Umgang mit Katzen aufpassen, da Du Dich infizieren könntest.

Du hattest aber schonmal Toxoplasmose! Du Glückliche!

Nur eine Neuinfektion kann in der Schwangerschaft Dein Baby schädigen!

Also alles prima bei Dir!

Ein schöne Schwangerschaft,
Viola + #babygirl (ET-25#schock#kratz#huepf)

6

Mein Toxoplasmosetest ist auch Postitiv ausgefallen! Dann hat man das Blut weiteruntersucht um festzustellen ob es ein aktueller Befund oder ein "alter" Befund ist!

Bei mir kam dann rauß, das ich irgendwann mal Toxoplasmose hatte...was gut ist, da ich nun Antikörper im Blut habe und vor einer erneuten Ansteckung geschützt bin...

...ich hab sogar die Erlaubnis von meiner FÄ bekommen Sushi zu essen ..... JUHU

7

Hallo Agnes,

Mein Test ist auch positiv gewessen! Den Wert weis ich aber nicht.
Meine FÄ meinte das würde bedeuten, das ich das evtl schon mal hatte, bzw. die Antikörper habe und so mit die Chance das nochmal zu bekommen sehr gerinng wäre.

Also wohl nichts beunruhigendes!

Dadurch darf man sogar einige Lebensmittel essen, die man eigentlich meiden sollte.

Ich würd sonst noch mal beim Arzt anrufen und sagen das Du jetzt etwas Beunruhigt bist, ob er Dir noch mal kurz erklären kann was das für Dich bedeutet!

Also ich kann nur sagen, das meine FÄ meinte, das ist sehr gut so.
Vielleicht wissen andere ja mehr?

LG Nicole & 16+1

8

Danke fur die lieben Antworten, jetzt bin ich etwas ruhiger geworden! Die arztin hat mir leider nichts gesagt, ausser ob ich mal krank war in letzter Zeit, so wie ne erkaltung oder so..
Und Sie hat mir nochmal Blut zur Kontrolle abgenommen.

Bin also gespannt was rauskommt!!

VIELEN DANK MADELS!!

Agnes

9

Hallo Agnes,

also ich habe mich damals während meiner ersten SS mit Toxoplasmose infiziert. Ich musste dann ca. drei Wochen zwei Medikamente nehmen. Habe mir damals auch viele GEdanken gemacht, ob das dem Baby schadet. Mein FA meinte aber, dass hier in unserer GEgend viele Frauen davon betroffen sind und er noch nicht einen Fall hatte, bei dem dann NACH der Behandlung Schäden beim BAby aufgetreten sind. Zur Sicherheit musste ich dann in der 25. SSW zum 3D Ultraschall, war aber alles in Ordnung.
Und was soll ich sagen, auch mein Sohn ist putzmunter und gesund und ohne irgendwas zur WElt gekommen.
Falls du Toxoplasmose hast und es nicht behandeln läßt ist das Risiko einer Behinderung erheblich höher.

LG Kairn

Top Diskussionen anzeigen