Übelkeit in 26 SSW und Bewegungen schwächer...normal?

Hallo, Frage steht ja schon oben...die ganze zeit über war alles gut und nun seit drei tagen ist mir ständig schlecht...es brennt auch etwas im Hals....keine ahnung wie sich Sodbrennen anfühlt,ist einem da auch übel bei???
Ausserdem fühl ich seit Tagen meien Kleinen auch nicht mehr so aktiv wie zuvor...und irgendwie auch weiter unten und mehr nach innen.....ist das normal???
Karina 24+6 SSW

1

Hi,

erst war ich irritiert wg. deinem Betreff und der 26. SSW. ;-)
Aber wenn du wirklich 24+6 bist, kann ich dich beruhigen. Mein Kleines war vorletzte Woche ganz ruhig. Da hab ich auch schon gedacht, was geht denn da? Aber man sagt ja so, 1x am Tag spüren, dann ist es ok.
Seit letzter Woche turnt das wieder voll rum. Heute auch den ganzen Tag. #huepf#huepf#huepf

Wg. der Übelkeit, ... hm, ... #kratz also mir ist seit einigen Tagen auch bissle komisch. Da ich letzte Woche beim FA war und lt. ihm alles ok ist, mach ich mir keine Sorgen. :-p

Aber bevor du gar nimmer sicher bist und dich fertig machst, #schock frag bei deinem FA nach. Danach geht´s einem meist besser. #schein

So nun lass dich drücken #liebdrueck und liebe Grüße
Aussi 25. SSW #cool

2

danke für deine beruhigenden Worte....habe zwei FG hinter mir und bin wahrsheinlich deswegen so ängstlich....wegen jeder Kleinigkeit mache ich mir direkt riesen Sorgen...
Danke nochmal und noch einen wunderschönen Abend.
Karina

3

Hallo Karina,
das war bei mir genauso in der 27. SSW. Die Kleinen werden ruhiger, wenn sie einen Wachstumsschub haben, und manchmal drehen sie sich auch so, dass man die Bewegungen nicht so gut spürt. Witzigerweise hatten das fast alle Frauen in meinem Yogakurs in der 26. - 28. SSW.
Liebe Grüße,
Tiger & #baby inside (32. SSW)

Top Diskussionen anzeigen