Niedriger Blutdruck - immer am frieren...Tipps?

Ich hab seit Tagen mit niedrigem Blutdruck zu kämpfen. Ich friere nur noch, obwohl es draußen ja teilweise warme Temperaturen hatte und bin müde. Jetzt habe ich festgestellt, dass ich zumindest bei 2x messen einen Blutdruck von ungefähr 103/70 hatte. Geht es jemandem ähnlich und was macht Ihr dagegen? Ich habe gelesen, dass ein zu niedriger Blutdruck in der Schwangerschaft gar nicht so gut ist wegen der Durchblutung der Plazenta?! Ist das jetzt schon bedenklich bei mir oder noch in der "Norm?"

Da ich mir so unsicher wegen Kaffee bin: Darf ich wenigstens eine Tasse mit viel Milch am Tag trinken?

Danke im voraus für Eure Hilfe!;-)

Sandra (7. SSW)

1

unter normalen umständen darfst du bis zu 2 tassen am tag trinken...


wg. zu niedrigem blutdrcuk hab cich "cola verschrieben" bekommen....

ansonsten viel an die frische luft spazieren gehen, mir hilft das immer #freu

diniii 15+3

2

Danke für den Tipp, evtl. werde ich heute Abend mal versuchen, einen kleinen Spaziergang zu machen und ich kann beruhigt meine Tasse Kaffee am Tag trinken.

LG und Dir alles Gute!
Sandra

3

Hallo Sandra,

ich habe auch niedrigen Blutdruck und friere.
Meine Rettung war super warme Unterwäsche.
Ich trage sonst nie Unterhemden. Jetzt habe ich mir schöne warme gekauft. Dazu dicke Socken und abends ein Kirschkernkissen an die Füße.

Jetzt ist mir nicht mehr sooo kalt.

Liebe Grüße

Doro 11 SSW

4

Hallo Doro,

auch ein guter Tipp! Hattest Du den FA mal darauf angesprochen wegen dem niedrigen Blutdruck?

Liebe Grüße und Dir noch eine gute SChwangerschaft
Sandra;-)

5

Hallo Sandra,

in der 7. SSW sind deine Symptome normal und nicht beunruhigend. Die Höhe deines Blutdruckes finde ich auch nicht bedenklich. Meiner ist - wenn ich mich einigermaßen wohl fühle 90/50 - wenns richtig übel wird 75/50. Mein FA meint für das Baby besteht bei niedrigem Blutdruck maximal die Gefahr, dass ich in Ohnmacht falle und uns dabei etwas zustößt. Eine Tasse Kaffee ist bei niedrigem Blutdruck sogar ganz gut. Auf jeden Fall viel Wasser trinken.

Liebe Grüße

Annett (38. SSW)

6

Hallo Annett,

oh Du Glückliche, ich habe eben gesehen, dass Du schon ganz schön "weit" bist.
Ach, ich wäre froh, wenn wenigstens die ersten 12 Wochen rum wären...
Ja, ich habe vorhin auch einen Kaffee getrunken, wonach es mir dann auch besser ging.

Alles Gute noch für Dich !
LG
Sandra#danke

Top Diskussionen anzeigen