ischias beschwerden in der 14ssw normal?????

hallo!
hab eben die frage mit den schmerzen gestellt und franka.f gab mir ein super tip,damit umzugehen.....
aber:sind ischias beschwerden in der 14.ssw normal?hatte eine von euch das auch??

1

ja, das ist durch aus normal, ich hatte in meiner zweiten Schwangerschaft auch sehr mit dem Ischias zu kämpfen (wann das genau anfing weiß ich aber leider nicht mehr), das ist zwar nervig, wenn man sich wie ne Oma bewegt und vor Schmerz teilweise nicht mehr hochkommt aber fürs Baby nichts schlimmes und es geht zum Glück auch wieder vorbei.

3

danke,dass beruhigt mich:-)

2

Huhu..

ich habe genau dasselbe Problem. Bei mir ging es ungefähr mit der 12.Woche los. Die Schmerzen sind einfach nur fies. Habe auch gedacht das ich damit noch verschont bleib bis zum 5. Monat oder länger.

Noch einen schönen Abend

LG

Nadine mit Mäusilein 15+0

5

ehrlich?!?
boa...das ist schlimm gell?!
ich kann nix mehr heben und habe ständig doch noch angst das es dem baby schlecht geht (wegen dieser schmerzen!)....
echt fürchterlich!!!wie gehst du damit um??

6

ich habe mir letzte Woche ein Dinkelkissen gekauft, das lege ich mir dann auf den Rücken. Damit wird es etwas besser.
Ansonsten kann man nicht viel machen.

Aber ich laufe teilweise wie eine Oma. Gestern lag ich auf der Couch und wollte zur Toilette,aber ich kam nicht hoch. Es hat gute 10 Minuten gedauert bis ich im Bad angekommen bin.
Hab mir fast in die Hose ....#schock

weiteren Kommentar laden
4

ist normal,hatte ich auch von der 12.SSW bis zur 25.SSW,aber angenehm ist es nicht*AUA*,zum glück hab ich es hinter mir#freu

8

Hallo.

Also mit dem Ischias kenn ich auch. Die Schmerzen hatte ich bis vor 5 Wochen auch täglich über Wochen. Und von einem Tag zum andern war es dann weg. Meine FA meint, da mein Krümel sich nun gedreht hat (jetzt QL) und es nicht meht auf den Nerv drückt. Wenn es sich aber dann wieder in Geburtslage bringt, wirds wieder losgehen.

Viele liebe Grüße

ArtyMaus 24+5 SSW

9

Hallo,

Ich hatte diese Beschwerden auch. Gingen bei mir so in 11.SSW oder so los. ALs ich da ein bißchen jammerte bei Kollegin meinte diese, das das normal sei. Meist ginge das aber wieder weg wenn das KInd anders liegt, kommt dann erst gegen Schluss wieder.
Sie hatte Recht, habe seit einigen Wochen nichts mehr, bzw so gut wie nichts mehr, ab und an zieht es mir kurz in dem Nerv aber ansonsten ist er ruhig. Bin mal gepannt wann das wieder kommt.
Mußt also durch, wird aber besser.

Liebe Grüße
Kleinmausi25 + Schatz (29.SSW)

Top Diskussionen anzeigen