29.SSW - Druck nach unten?

Hallo ihr lieben Kugelbäuche !

Ich habe seit 1-2 Tagen irgendwie einen Druck "nach Unten"... als würde unsere Kleine mir gegen das Schambein drückt.

Kann das sein das das Baby schon ins Becken rutscht? Habe nachts auch immer wieder mal Übungswehen, die tuen zwar nicht weh aber ich merke immer wieder wie der Bauch hart wird und werde auch dadurch wach.

Viell. ist es wichtig zu wissen, das er FA einen leicht verkürzten Gebärmutterhals festgestellt hat, was aber nicht schlimm oder bedenkenswert ist. (Laut Aussage des FA)

Leider weiß ich nicht wirklich wie sie liegt, da ich das letzte mal vor 2 Wochen beim FA war.

Liebe Grüße und ein schönes WE.

Babyangel + Alexa 29.SSW

1

Hallo,

da Dein FA schon einen verk. GH festgestellt hat und Du auch schon Übungswehen hast würde ich Dir raten, Dich viel zu schonen und Stress zu vermeiden, damit Dein Krümmel nicht zu früh kommt!!:-(
Nimmst Du Magnesium?? Das ist auch wichtig, damit Du nicht zu früh "richtige" Wehen bekommst!!
Ich hatte ähnliches in der 20.SSW und hatte auch einen verk.GH und schon Trichterbildung. Musste dann zur Schonung 2 Wochen ins KH mit Magnesiumtropf!!#augen. Danach war ich bis zum Ende der SS krankgeschrieben. Mein Kleiner kam auch schon in der 34.SSW zur Welt, was aber nichts mit dem verk. GH zu tun hatte, sondern mit einer Unterversorgung durch die Plazenta:-( Moritz ist heute 21. Monate alt ,top fit und altersgerecht entwickelt!!#freu

Ich hoffe , ich habe nicht zu viel erzählt...??#bla#bla

Ich wünsche Dir alles Gute und schone Dich und Dein Kleines!!!#liebdrueck

LG Tanja & Moritz ( 21 Monate)!!#huepf

2

Hallo

danke für deine sehr gute und ausführliche Antwort.

Der Arzt hat mir nur Eisentabletten verschrieben, sonst nichts. Hat auch nichts von schonen gesagt *dumm guck*.
Bin ja sowieso zu Hause und Sachen wie Fenster putzen, schwer heben etc mache ich schon nicht mehr.

Nur haben wir einen Hund und wohnen im 5.Stock (84 Stufen ohne Lift) und da muss ich schon 2-3 mal am Tag hoch & runter.

Top Diskussionen anzeigen