Nase piercen ja oder nein?? 25 SSW

Huhuuu,

würde mal gerne eure Meinung wissen zu Piercing.

Ich bin in der 25SSW, mein Bruder hat sich an der Nase piercen lassen vor paar Tagen und es sieht so süß aus #schock (obwohl ich Männern das trotzdem nicht soo toll finde#augen) aber da ich davon geschwärmt hat möchte er mir das auch schenken und am liebsten gleich die nächsten Tage das machen lassen. Biher hab ich mich nie getarut jetzt hätte ich den Mut dazu.

Aber was meint ihr?? Kann ich das machen in der Schwangerschaft ohne bedeneken?#kratz
??? Oder soll ich lieber bis März warten? Aber ich würde es so gerne jetzt machen ;-) zum andenken auch an meine Schwangerschaft :-p


Dasselbe gilt für Permanent-Make Up. Habs vor einem Jahr an meinen Augenbrauen machen lassen und jetzt müsste ich zur auffrischung? Was meint ihr zu den beiden??

Danke
lg
taptap2005

1

Ich würde es nicht machen, lieber nachher....

Beim piercen besteht ja die Gefahr sich mit Hepatitis B anzustecken und das möchtest Du doch nicht Dienem Kind antun, oder?

Wie gesagt, mach es doch nach Geburt Deines Kindes.

LG Claudia 33.SSW

2

Hallo,

also bei mir hat sich anfangs das Nasenpiercing und dann Jahre später auch das Bauchnabelpiercing in der ersten Zeit immer entzündet- in der Schwangerschaft würde ich das, glaube ich, nicht machen.

Mit Permanent-Makeup kenne ich mich nicht aus. Aber man lagert ja auch Wasser - unter Umständen auch viel- im Gesicht ein. Da weiss ich nicht, wie es dann mit dem Makeup aussieht.

LG
plia

3

Huhu zurück,

also ich hab auch ein Nasenpiercing und kann berichten, dass es nicht weh tat, aber da Du vorher schon n bisschen Angst davor hattest, würde ich es auch auf nachher verschieben!
Der Kreislauf wird durch sowas ja doch ganz gut in Schwnug gebracht, das kann aber auch nach hinten los gehen, nicht dass Du da nen Abgang machst, das wäre gar nicht gut!!! #schwitz
Zu dem Permanent-Makeup kann ich nicht viel sagen, da ich keine Erfahrung habe, aber das würde ich lieber auch verschieben!

LG
Nicole und Püppy

4

Hallo taptap,
natürlich kannst du das Piercing an der Nase machen!!
Selbst wenn sich die Nase entzündet, schadet das deiner SS überhaupt nichts!! Mit dem Permanent-Make Up kenn ich mich leider nicht aus, FÄ fragen!!
LG Melli mit Luca (22 Mon) und girl inside (25+1)

5

hallo

also so viel wie ich weis wird dir kein einigermasen seriöser pircer das machen genau so wie tattos

6

Hallo,

also ich hab mich in der Frühschwangerschaft an der Nase piercen lassen. Allerdings wusste ich da noch nichts von der SS, da war ich 6. SSW...
Geschadet hats nix und ist innerhalb 2-3 Wochen verheilt...

Gruß

7

Warte lieber bis das Baby da ist.
Auf ein paar Tage mehr oder weniger kommt es jetzt ja auch nicht mehr an,oder?

8

Hallo,

also piercing würde ich auf keinen Fall machen, da wie schon alles genannt Infektionen etc auftreten können.

In Sachen Permanent Make-up ist natürlich die Frage ob es nötig ist, allerdings sehe ich da nicht so große Risiken ist ja im endeffekt ein oberflächliches Tattoo.
Denke einerseits das es auf jeden Fall Hygienisch unbedenklich(er). Andererseits solltest du bedenken das der Körper in der Ss nicht immer "normal" reagiert.

Ist immer eine ermessensfrage aber ich würde vom Piercen ganz die Finger lassen vom make -up eher auch.

Alles gute,

Patrix

Top Diskussionen anzeigen