ständige scheideninfektion - seit 5 monaten!!

hallo leute, habe ein echtes problem mit einer scheideninfektion! bin in der 33. SSW und habe seit 5 monaten eine scheideninfektion. die ärztin hat mir alle möglichen scheidenzäpfchen (-tabletten) verschrieben (biofanal, kanifug, inimur), hilft aber gar nicht.
sie sagt, das ich ein schwaches imunsystem habe, deshalb geht der pilz nicht weg.
mache mir sorgen um mein ungeborenes baby und was nach der entbindung mit meiner scheide wird? und ob ich den pilz danach los werde?
hat jemand solche erfahrungen gemacht??? bitte melden. danke für die antwort im vorraus!!!!!
lana

Hallö,

hatte auch bei meiner letzte SS ständig einen Pilz, hängt wohl mit der Scheidenflora zusammen.Habe auch ständig Biofanal, kadeFungin und was es sonst noch so in der Apotheke hat eingenommen.Meinem Baby hat es nicht geschadet, und kaum war das Baby geboren war kein Pilz mehr da.

Alles Gute

Tanja 6,4,1#ei12.SSW

hallo tanja, vielen dank für deine antwort!!! jetzt bin ich ja einbischen beruhigt.

lana

Top Diskussionen anzeigen