Haare

seit dem ich schwanger bin, habe ich das problem, das meine haare ständig verfilzen.... habe lange haare und will sie eigentlich nicht abschneiden lassen.....

wer hat das gleiche problem und was macht er dagegen?

will mir nicht ständig olivenöl in die haare sprühen (habe ich aus einem afrikanischen laden das spray).. da man da ja nicht gerade gepflegt mit aussieht... (macht dann einen fettigen eindruck)

1

Hi!

Seit ich schwanger bin, hab ich auch Probleme mit den Haaren. Sie lassen sich nur schwer kämmen und sind total trocken und verfilzt!
Versuch es einfach mit einem Balsam... ich hab einen von Gliss Kur für seidenglatte Haare, da geb ich total viel davon drauf.. und seither gehts eigentlich besser!

LG Karin

2

Hallöchen,

und ich dachte ich würde es mir einbilden, dass meine Haare seit der Schwangerschaft ständig Knoten haben. Also ich benutze jedesmal eine Spülung für lange Haare und danach noch eine Sprühkur, die man nicht ausspülen musst. Damit geht es wesentlich besser.

Schöne Grüße

3

benutze ich ja schon immer.. ohne spülung geht bei mir nichts... musste mir jetzt echt einen knoten raus schneiden, weil der überhaupt nicht raus ging *grummel*.. wollte das jetzt aber nicht jeden tag machen... sonst habe ich nachher halbglatze *fg*

4

Mir geht es auch so! Habe ziemlich lange Haar mit normal blonden Strähnen. Jetzt wurde mir aber gesagt ich darf mir die Haare nicht blondieren.....Wisst Ihr davon was?????

Ich nehme eigentlich fast garkeine Spülung mehr, sonder direkt eine Kur die nur 2 bis 3 Minuten einziehen muß.

Meine Haare sehen aber eigentlich nur noch scheiße aus. Hängen einfach lang an mir runter. Kein Volumen und nix mehr - habe auch Haarausfall wie blöd.....

Bin mal gespannt ob ich noch Haare auf dem Kopf haben wenn das Würmchen da ist.

LG Hessin 79 + Würmchen 23.SSW

Top Diskussionen anzeigen