***Hilfe kein ziehen der Mutterbänder*** Habe totale Angst!!!!

Hallo zusammen,

ich komme Morgen in die 10 Woche, vor 2 Wochen war ich schon beim FA da war alles Prima :-)
Da hat ich auch noch ein mini minimales ziehen im Unterleib.
Aber seit 2 Wochen spühre ich rein gar nichts mehr.
War das bei euch auch, und ist es gut ausgegangen??

Habe am Freitag wieder einen FA Termin, und da ich im Juni schon eine FG hatte habe ich totale Angst, das mir der Arzt mitteilt das es wieder nicht weiter gewachsen ist. #heul #heul

Habe außer Brustspannen absolut keine beschwerden, schon die ganzen 10 Wochen #schmoll

Mensch wie kommt Ihr blos mit der Ungewissheit klar??

1

Hallo,

ich hab eigentlich auch nur ganz am Anfang der SS ein Ziehen der Mutterbänder gehabt. Seitdem nix mehr.

Und ich bin inzwischen in der 21. SSW angekommen.

Lg Bunny #hasi

2

Indem man sich nicht so verrückt macht wie du es tust!

Bei Luca hatte ich so ein schlimmes Ziehen,das ich teilweise nicht laufen konnte.
Lag hier und habe geweint.
Willst du das?

Sei froh,das es dir gut geht.
Genieße einfach eine SS und hör auf dich verrückt zu machen.

8

Hi,
sag mal, ich hab auch super arges Ziehen der Mubänder. Kann man da was gegen machen??? Ist ja echt ätzend. Letzte Woche hab ich auch nur geheult, konnte nicht mehr laufen, alles tat weh. Momentan gehts einigermaßen, aber schon einkaufen ist zu viel gelaufe- wie soll das denn bitte gehen?? Kann doch schlecht den ganzen Tag auf der Couch verbringen, da werd ich doch ausgelacht ;-)
Freu mich echt, wenn das vorbei ist, obwohl ich ansonsten echt keine Beschwerden habe, aber das reicht mir auch...

Freu mich auf eine Antwort von dir.
LG
Britta

3

Hallo Du,

ich hatte während meiner gesamten Schwangerschaft außer mal ganz am Anfang Unterleibsziehen und Spannen in der Brust und einem ganz kurz anhaltenden Ziehen in der Leiste gar nichts.

Und meine Süße wurde 3 Wochen zu spät kerngesund per KS geholt.

Alles Gute wünscht Dir
leonie

4

hallo angelina,

mach dich nicht so verrückt!

das muß überhaupt nichts heißen!

ich bin in der 25.ssw und hatte noch keinen einzigen tag IRGENDEINE beschwerde. man kann das absolut nicht daran ausmachen, wie schlecht es einem geht.

meine erste schwangerschaft war schon eine absolute traumschwangerschaft und ich hab einen gesunden jungen auf die welt gebracht.

mach dir keine sorgen!

du mußt dich halt leider noch etwas gedulden, aber wenn du dann dein baby mal spürst, wirds einfacher....

alles liebe
stoepsy

5

Hallo,

kannst gerne meine Rückenschmerzen haben, die mich seit 5 Wochen Quälen, wenn du dich dann besser fühlst.......

Sorry aber seid doch froh,wenn es euch gut geht.....

Sanni

6

Ich versteh das auch nicht#kratz

Was würde ich dafür geben,das ich keine Anzeichen habe.

Die ersten 14 Wochen habe ich nur gekotzt.
Konnte nicht schlafen,war maulig und genervt,mußte ständig heulen und jetzt plagt mich übles Sodbrennen.

7

#liebdrueck

9

ich habe zur zeit auch keinerlei grossartigen beschwerden.. wie du hatte ich im juni auch ne fg... habe aber erst am 1.12. den nächsten termin.... am 16.11. war alles in ordnung.. mein kleiner hat einen kräftigen herzschlag gehabt... bin auhc froh wenn die zeit um ist und ich am 1.12,. aufm stuhl sitze.. dort will meine ärztin ultraschall machen....
ich habe auch kein grossartiges ziehen und trotzdem alles in ordnung.... mach dir nicht so viele sorgen...
bei meiner 1. schwangerschaft hatte ich überhaupt kein bauchweh oder grossartige beschwerden... jetzt ist mir wenigstens ab und an mal schlecht, wenn ich hunger habe und bin nur müde... bin eben ne dreiviertel stunde "spazieren gegangen" und könnte mich so wieder ins bett legen.. wenn ich meine augen zumachen würde, würde ich einschlafen...
versuche dich abzulenken...

10

Bei mir war das auch so, um die 8te Woche ging es mir am dreckigsten, danach verschwanden die ganzen Beschwerden zum Glück eins nach dem anderen. Seitdem merke ich gar nichts mehr. In den ersten Wochen verändert sich der Körper einfach am stärksten, und die Mutterbänder müssen sich der neuen Situation anpassen. Später sind sie weich und wachsen nur noch. Genieß es, daß die Beschwerden weg sind. :-)

Ich wünsch Dir eine tolle Schwangerschaft und Euch alles Gute :-D

Top Diskussionen anzeigen