Ich bekomme so verdammt schlecht Luft !

Hallo Ihr Lieben,

ich bin langsam am Verzweifeln. #heul
Dass ich nachts schlecht Luft kriege, daran habe ich mich ja fast schon gewöhnt.
Aber nun auch tagsüber - ob ich liege, sitze, stehe, gehe - ich bekomme einfach nicht genügend Luft, ist schon fast Atemnot und ich muss mich dolle aufs atmen konzentrieren, sonst wird mir schwindelig.
Was soll ich denn tun ?
Ist das wirklich normal eine Woche vor ET ?
Der Kleine liegt in Startposition mit Kopf unten. Auf die Lungen drücken kann doch dann eigentlich gar nichts. #schmoll

Seit ich im Mutterschutz bin, nehme ich außerdem jede Woche 1 kg zu. Ich dachte gelesen zu haben, dass das Gewicht zum Schluss stagniert und nicht noch höher steigt.

LG Catsan (ET-7)

1

Hallo!

Kann dir zwar keinen Tipp geben wie's besser wird, allerdings geht's mir genau so. Hab aber noch 19 Tage bis ET.

Im Auto sitzen ist eine Katastrophe, da bin ich jedes mal kurz vorm Ersticken. Wenn ich auf der Seite liege geht's einigermaßen, aber am Rücken oder im Sitzen... :-[ *japs*
Und unsere Süße liegt auch schon ganz tief im Becken und verschließt den Mumu total. Also von wegen Aufatmen in den letzten Wochen. #schmoll
War heute ausnahmsweise wieder mal ne größere Runde mit dem #hund Gassi und hätte zu Hause fast ein Sauerstoff Zelt gebraucht!!! Obwohl ich aber eigentlich recht sportlich bin bzw. vor der SS war.

Wegen dem erhöhten Gewicht kann ich nur sagen: ICH lager seit letzter Woche Wasser ein. Hatte da vorhin gar keine Probleme in der Richtung, jetzt musste ich aber meine Ringe abnehmen, weil meine Finger und Hände so anschwellen, dass ich Angst hab, dass mir die Finger absterben.
Vielleicht legst du ja auch nur ein paar flüssige Kilos zu...#kratz

Ich sag einfach mal "durchhalten", die paar Tage gehen auch noch rum - auch mit weniger Luft und dafür mehr Kilos auf der Waage! ;-) Was bleibt uns auch anderes übrig...


LG
Susanne (37+2) & Sophia inside





3

Hallo Susanne,

ja, ich weiß, kurzatmig werden ist normal vor allem im Liegen und nach Spaziergängen (habe auch zwei Hunde :-))

Aber dass man keine Luft bekommt, OBWOHL man gerade nur sitzt #kratz ???

Und zu den Wassereinlagerungen: Stimmt, daher kann es kommen. Habe zwar weder dicke Füße noch dicke HÄnde, aber wer weiß, wo es sich ablagert.

#danke
#liebdrueck Catsan

2

Hallo Catsan,

es kann verschiedene Gründe haben,weshalb du schlecht Luft bekommst.Ich habe das schon seit Monaten!

Man hat das Gefühl nicht richtig durchatmen zu können und automatisch japst du nach Luft,was meistens demzufolge hat,dass man hyperventiliert.

Mir hat der Arzt das so erklärt,dass der Körper und der Kreislauf sehr viel leisten muß und sich auch das Blutvolumen
vermehrt.Es können aber auch Hormone eine Rolle spielen,sowie Wassereinlagerungen.

Und nicht zu vergessen ist Eisenmangel! Es ist bekannt,dass Eisenmangel Atemnot machen Kann.Laß das mal checken.

Es geht nicht um den HB-Wert.sondern um das Ferritin und Transferrin im Blut.Das sind nämlich die Eisenspreicher.
HB-Wert wird ja eh gemessen beim FA.

Ich drück dir die Daumen,halte durch sooolange ist es ja nicht mehr,ich qäule mich seit Monaten damit und habs auch bald geschafft:

Lg,Belle

4

Hallo Belle,

erstmal #danke für die Erklärungen.

Mein HB-Wert ist sehr gut und von dem anderem wusste ich bisher nichts. Das ist ja interessant.

Hyperventilieren...ja, das kommt hin.
Stimmt, ist nicht mehr lange, aber es zieht sich gerade wie Kaugummi. War die ganze SS beschwerdefrei und wundere mich über mich selbst und was mein Körper da mit mir macht.

#liebdrueck Catsan

5

Oje, Du Arme. Laß Dich mal #liebdrueck. Ich habe die Atmnot seltsamerweise immer nach dem Essen. Irgendwann geht´s auch wieder, weshalb ich Dir leider keinen Rat geben kann #schmoll.

Mit der Gewichtszunahme muss ich gestehen, dass ich mich zu Hause gar nicht mehr drauf stelle. Stand der letzten Woche waren 15 kg :-(. Letztendlich können wir eh nichts dran machen. Ich könnte mir bei Dir aber vorstellen, dass Du vielleicht Wasser eingelagert hast. Ich habe irgendwo gelesen, dass amn bis zu 5 kg Wasser einlagern kann, ohne dass man es an den Gelenken sieht.

Es ist ja nicht mehr lange ;-)....

LG, Caro + Lene 38. SSW (KS -8 Tage #schwitz)

8

Hi Caro,

musst mal gucken, wie es heute weiter ging:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=655680

LG Catsan

6

Hallo Du,
ich habe in 15 Tagen ET und mir geht es genauso. ganz schlimm ist es, wenn ich lange telefoniere (dann schnappe ich total nach Luft) oder gleichzeitig gehe...
Ich denke, das ist normal, mein Bauch hat sich aber auch noch nicht gesenkt, Zwergi liegt aber schon in Startposition, nur nicht fest im Becken (bis jetzt...).
Ich nehme auch etwa 1 kg pro Woche zu, obwohl ich die 18kg-Marke schon überschritten habe. Denke aber, dass die Brust jetzt noch viel schwerer wird (stand im Newsletter) und dass mein Blutvolumen auch eine Menge ausmacht.

LG
melenegun #blume (38.SSW)

7

Hi Gunni,

habe gerade mal den neuesten Stand der Dinge im Forum veröffentlicht.

Danke für Deine Antwort.
Wir schaffen das !

LG Catsan

Top Diskussionen anzeigen