Diese langen Abstände zwischen FA Terminen machen mich wahnsinnig....

Hallo Ihr Lieben,
nun war ich vor 2 Wochen das letzte mal beim FA. Damals in der 14 SSW nun bin ich in der 16 SSW und heute gucke ich in den Kalender, weil ich fest der Meinung war, dass ich nächste Woche wieder einen Termin beim FA habe und stelle fest, dass es erst übernächste Woche ist #heul.
Ich muss noch 2 Wochen warten!
Das macht mich völlig verrückt.
Ich merke ja von meinem Baby noch nichts und weiß deswegen auch nicht, ob es ihm gut geht #schmoll.
Meistens versuche ich diesen Gedanken zu verdrängen, aber heute morgen habe ich erstmal ne Runde geheult #heul.
Naja, sind bestimmt die Hormone #schein .
Wie haltet Ihr diese Warterei aus?????
Bei dem Gedanken, dass ich noch 2 Wochen warten muss, werde ich verrückt #schock.....
Eure celimini mit Alina 3 Jahre und baby 16 SSW

1

OJA... es macht mich wahnsinnig!!!!
Ich bin ab morgen in der 13 SSW... hatte die erste Untersuchung in der 7 SSW und die letzte jetzt am Montag in der 12SSW. Die 5 Wochen dazwischen sind der Horror gewesen. Man weiß nicht ob alles passt, da man ja noch nichts spürt. Jetzt muss ich wieder 5 Wochen warten bis zur 17SSW... und ich bin nur froh, dass jetzt dann die Vorweihnachtszeit beginnt, und dadurch ist man etwas abgelenkt! Trotzdem mache ich mir fast tägl. Gedanken, ob es meinem Baby gut geht....HOFFENTLICH!!!!!!!

LG Karin

5

mir geht es genau gleich.
Ich war bin jetzt auch in der 16. Woche wie du meine letzte Untersuchung war am 2.11. und die nächste erst wieder am 21. Dezember#augen, muss noch ganz schön lange warten bis ich mein "Mungerli" wider sehen kann.
Finde es schade diese langen Abstände

8

Ja es ist schrecklich.... da würde man sich am liebste ein Ultraschall zu hause hinstellen.. und jeden Tag ein paar mal nachsehen ob alles passt.. das Herz noch schlägt und das Kind gut aufgehoben ist.
Aber naja, so ist das eben. Wir müssen darauf vertrauen, dass alles gut geht.
Wird schon klappten!
LG

2

Hallo celimini!
Das geht mir genauso! Hatte gestern meinen ersten FA-Termin, bin erst Anfang 6. Woche, und man hat erst die Fruchthülle gesehen... Den nächsten Termin bekam ich in 4 Wochen. Ich bin auch erst mal heim und habe geheult, weil ich mir so unsicher war, ob die Zeit nicht viel zu lange ist und wie ich die 4 Wochen überstehen soll ;o(
Aber das wird schon alles gut! Wir müssen positiv denken!
Kann Dich gut verstehen,
Grüße von FrauBuch#gruebel

3

morgen
ich kann nur sagen es macht mich auch verrückt.
ich war das letze mal in der 12ssw nun bin ich in der 14ssw und das dauert noch bis zum 7.12 bis ich da wieder hin darf. natürlich mach iach mir auch immer meine gedanken ob den alles ok ist da unten.
aber auf der andern seite mein bauch wächste also wird das baby doch auch wachsen :) ich versuche positiv zu denken was nicht immer einfach ist.
lg debby

12

hallo blaue hexe,
wir sind wohl ähnlich weit.ich war auch in 12,1 das letzte mal beim doc und nun muss auch ich bis zum 7.12. warten und am 19.12.feindiagnostik. sag mir auch immer positiv denken - verrückt machen bringt niemandem etwas. alles gute und lg krumpelkuh

13

hallo
ja dann sag ich auch immer positiv denken!
sagmal wann hast du denn et meiner verschiebt sich ständig.
und ist das deine erste ss?
lg debby

4

Huhu Celimini,

ich glaube diese Warterei macht uns allen zu schaffen. Wenn ich an mich selber denke... oh Gott..... die letzten Wochen waren die Hölle auf Erden... keine Übelkeit oder sonstige der Beschwerden aus den ersten 3 Monaten #schwitz Tagelange Ruhe und man macht sich Sorgen ob alles o.k. ist und es dem Baby gut geht.... dann die letzte Woche mit ständigen neuen Zieperlein.... Bänder zerreissen einen förmlich bis man merkt das man das Magnesium vergessen hat #schwitz oder ein stechen im Unterleib, welches nicht zuzuordnen ist.... renne schon wieder wie zu Beginn der SS ständig auf die Toilette um zu schauen ob Blut dabei ist oder nicht #augen Naja, der Bauch wächst und ich rede mir ein dass alles bestens ist solange ich keine starken Krämpfe habe #gruebel

Du siehst also, es geht nicht nur dir so mit den Sorgen #liebdrueck

Lieben Gruß Jenny 19 SSW

7

Hallo Du,
bei jedem Pipimachen habe ich auch Panik, dass ich was "rotes" am Papier entdecke.....
Ich komme mir schon völlig bescheuert vor, so kenne ich mich gar nicht, sonst bin ich immer locker.
Bei meiner ersten Tochter war ich es auch mehr als jetzt.
celimini

6

Ja das kommt mir doch auch seeehr bekannt vor!

Ich muss zwar nur zweieinhalb Wochen auf den nächsten Termin warten, und eineinhalb davon hab ich jetzt rum, aber ich zähl auch schon die stunden bis ich höre obs meinem Krümelchen gut geht. Hatte erst einen Termin und da sah man nur die Fruchthöhle, und am Mittwoch wird man dann hoffentlich das Herzchen schlagen sehen.. Wenn ich dann erst mal vier oder fünf Wochen warten muss, keine Ahnung wie das gehen soll :-[

Wünsch uns allen ganz ganz viel Geduld und gute Ablenkung!

LG Andrea 5+6

9

#freuHallo zusammen!

Mann, da bin ich ja froh, das ich nicht die Einzige bin! Mein letzter Termin war letzte Woche Freitag, also noch nicht einmal eine Woche her.
Meine FÄ hat da gesagt: Medizinisch gesehen müsste ich Sie erst in 4 Wochen wieder sehen.#schwitz Aber ich kenne Sie ja, das halten Ihre Nerven nicht aus. Kommen Sie doch in 2 Wochen wieder, dann schauen wir nochmal nach dem Gummibärchen. #freu#huepf

Ich war soooo glücklich, das meine FÄ mich da so versteht. Jetzt hab ich am 27. nochmal Termin. Sie berechnet auch nie was für den zusätzlichen Ultraschall und Bilder bekomme ich auch immer umsonst.
Dabei war ich vor der SS von meiner FÄ garnicht so begeistert. Naja ändert sich wohl alles mit den Hormonen #cool

Mit unseren Krümelchen ist bestimmt alles in Ordnung. Aber diese Angst vergeht, glaube ich, nie!
Zuerst hast Du Angst, das Du vielleicht garnicht schwanger wirst. Wenn Du dann schwanger bist und merkst den Wurm ja noch nicht, da hast Du Angst das was nicht in Ordnung ist. Wenn Du ihn dann merkst und er macht mal einen Tag nix, hast Du auch Angst. Dann hast Du Angst vor der Geburt, das da vielleicht noch was mit dem Krümel passiert. Und nach der Geburt vor furchtbaren Dingen wie plötzlicher Kindstot o.ä. #schock

Ich habe mir jetzt gesagt: Angst haben ist ok. Aber das sollte nich völlig Besitz von mir ergreifen. Ich versuche das einfach #cool zu sehen und nicht zu viel darüber nachzudenken, was alles passieren kann. Ich gehe einfach davon aus, das es dem Wurm gut geht und er sich prächtig entwickelt!#freu

Liebe Grüße#herzlich

Mel #sonne und #ei 7+0

10

hallöchen...

geht mir auch so... hab meinen nächsten termin erst ende november und dass waren dann ganze vier wochen warterei vom letzten termin gerechnet. da gibts dann auch "nur" herztönchen und leider kein US.

find das sooo unfair, dass es manche gibt, die fast jede woche einmal zum frauenarzt dürfen und dann auch noch meistens einen ultraschall kriegen.. #schmoll

naja, ich freu mich jetzt einfach auf ende november...

schönen tag noch
mirj1986

11

Besorg dir eine Hebamme, die auch mal zwischendurch Herztöne kontrollieren kann- vielleicht hilft dir das entspannter zu werden.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen