hallo ich brauch mal eure hilfe....an alle die schonmal geflogen sind.

...also wie einige von euch wissen habe ich gestern von meinem mann eine reise nach antalya geschenkt bekommen. könnt ihr mir vieleicht helfen? was muss ich alles beantragen? was muss ich mitnehmen? wie kommt mein kind da mit hin? brauchen wir ein reisepass? wie läuft es da mit bei unserem sohn ab zwcks reisepass oder so was brauch er denn? wie ist das mit dem baby im bauch? ich weis eigentlich gehört das nicht hier hin aber im anderem forum antwortet mir leider keiner. ausserdem hab ich schon oft hier gelesen das viele geflogen sind...BITTE HILFT MIR....DANKE


LG Doreen, Dario(heute 17Mon.) und Baby (20ssw)

1

ICH WÜRDE NICHT MEHR FLIEGEN !!!


LIEBE GRÜSSE UND ALLES GUTE;-)

2

hallo warum würdest du denn nicht mehr fliegen?

3

nach antalya genügt der personalausweis!aber jetzt weiß ich nicht wie das mit eurem sohn ist,weil der ja noch keinen hat,hi hi.als müsstest du bei euch im bürgerbüro im rathaus anrufen und fragen was euer sohn braucht.bei euch genügt der perso!;-)

4

vielen dank!!!

5

Hallo Doreen;

also für die Türkei braucht Ihr auf jeden Fall einen Reisepass. Wie das mit Deinem Kind ist, weiß ich widerrum nicht, da ich noch keines habe ( aber täglich drauf warte, hihi). Aber ich denke mal, die bekommen doch auch schon einen Ausweis oder? Normalerweise, wenn man eine Pauschalreise gebucht hat, dann genügt angeblich auch der Perso, und man bekommt im Flugzeug einen Zettel, den man aufheben muss, weil dann machen die in Antalya an der Kontrolle dort ihren Einreisestempel drauf, aber Reisepaß ist am sichersten. Fliegen in der Schwangerschaft darf man wohl bis zur 27. Woche. Wir waren dieses Jahr in Antalya und da sagte die uns beim von der LTU, dass sie eben bis zur 27. Woche Schwangere mitnehmen, und danach nicht mehr.

So, ich hoffe, ich konnte Dir ein bißchen helfen :-)
Wo geht es denn genau hin? Wünsch Dir jetzt schon mal viel Spaß!

L.G. Dani

13

hallo danke für deine antwort. wir fliegen nach antalya und sind im glückshotel bingo gebucht. naja ich werd den lütten mal anziehen und dann zum einmeldewohneramt gehen. lg doreen und der rest...

6

Am besten fragst Du im Reisebüro oder schaust auf der Seite vom Auswärtigen Amt und gibst dort Türkei ein! Und am besten mit der Airline checken bis zu welcher SSW die Dich mitnehmen.

LG
awapuhi 38. SSW

7

Hallo,

Wir sind im Sommer nach F. gefahren und haben uns einen Kinderreisepass besorgt. Den gibt es bei der Gemeinde und dort haben sie ihn uns sofort ausgestellt. Du brauchst allerdings ein Passbild von Deinem Kleinen.
Am Besten erkundigst Du Dich mal dort. Sie brauchen auch von beiden Elternteilen eine Unterschrift.

Hoffe ich konnste Dir helfen.

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub!

Katharina.

8

hallo! bin im sommer mit meinen beiden mäusen nach antalya geflogen. ein reisepass ist unbedingt! erforderlich (vor mir wurden urlauber wieder nach hause geschickt!!) dein kind braucht entweder einen eigenen reisepass ohne bild (bietet sich an, dann kannst auch mal alleine mit ihm fliegen) oder muss im reisepass von einem der eltern eingetragen sein. der urlaub war eine super idee von deinem mann!!! die türken sind total kinderfreundlich, die urlaube mit kindern in die türkei waren die schönsten und entspanntesten, die wir erlebt haben. baby im bauch, sagte mein doc damals, bei der entfernung kein problem, ab und zu aufstehen. viel spass!

9

Stimmt nicht so ganz, auch die Kinderreisepaesse werden heute nur noch mit Bild ausgestellt. Dabei ist egal, dass gerade in dem Alter die Kinder 1 oder 2 Jahre spaeter nicht mehr wiederzuerkennen sind. Wir haben fuer unseren Sohn einen Reisepass mit Bild als er 1 Jahr alt war, mit Groessenangabe 80cm, naja, stimmt alles schon lange nicht mehr, aber der Pass ist noch Jaaaaaaaahre gueltig.
LG Petra

weitere Kommentare laden
11

Wie das mit deinem Sohnemann ist weiß ich nicht, aber ich würde mit aus eigener Erfahrung (siehe Posting Ärger mit Fluglinie) ganz genau erkundigen, bis zu welcher SSW die Fluglinie Schwangere befördert (variiert sehr stark!) und ob evtl. ein Attest über die Flugfähigkeit vorliegen muss (oftmals darf das nicht älter als 1 Woche sein -> Vorsicht wegen Rückflug!)

Das Fliegen selbst ist unbedenklich, wenn du sonst keine Probleme hast. Vorsicht bei langen Flügen, wenn du zu Thrombosen neigst. (Stützstümpfe sollen vorbeugen)

Ansonsten viel Vergnügen im Urlaub!

liebe Grüße

Sunny mit Krümelchen 32.SSW

Top Diskussionen anzeigen