wie ist das nun mit Salicylsäure im Make up??

Und zwar. Ich hab immer mal wieder unreine HAut. Ich hab Make up mit Salicylsäurekomplex. Gibts ganz normal im Geschäft zu kaufen. Es wirkt bei mir gut gegen die Hautunreinheiten und deckt super ab. Aber wenn da nicht dieser Salicylsäurekomplex drinnen wär, der mir Kopfzerbrechen macht. #gruebel Heut hab ichs wieder mal verwendet (Kinn und Stirn) und jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen. Darf man oder darf man nicht solch ein Make up nehmen?? Innerlich darf man ja nix mit Salicylsäure einnehmen.(Aspirin..) Meine Haut ist schon an ein paar sTELLEN gerötet. Ists dann gefährlicher?
Wer kennt sich da aus.
lG Birgit

1

Hallo Birgit ,

das habe ich noch nie gehört ehrlich gesagt , zumal das ASS ja auch über den Blutkreislauf gehen müsste, und da kommt es über die Poren deiner Haut gar nicht hin ,denn es tritt ja nur in die ersten Hautschichten deiner Haut einer . Also ich würde das als absolut unbedenklich einstufen ! Zumal das mit dem ASS auch nur in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft gilt ,wegen der möglichen Blutverdünnung bei der Geburt , aber das mit dem Make Up ist absolut okay ... ich habe immer eines benutzt und nun keine Probleme gehabt.

LG Sandra

2

benutze auch eine "pickelbekaempfungsmittel" mit ass

Werde es auch weiterhin benutzen, da ich sonst aussehe wie...naja einfach nur schrecklich...

Ausserdem beeinflusst das ass ueber die haut ja nicht das blut...die menge im make up und co ist ja dafuer viel zu gering und wird ja auch nicht ins blut aufgenommen...

3

Danke - bin erleichtert #blume

4

Ich habe in meiner ersten SS über den kompletten Zeitraum eine Reinigungsserie mit ASS verwendet und unser Sohn ist kerngesund.

Liebe Grüße
Alex & Lennart (2 1/2 Jahre) & Krümelchen (7.SSW)

Top Diskussionen anzeigen