Hummeln im Hintern :-)

Hallo Ihr Lieben,
wir haben vor ca. 3 Wochen ein Haus gekauft, welches wir nun fleißig am renovieren sind, damit wir baldmöglichst und auf jeden Fall bevor der Krümel kommt einziehen können #huepf

Mein Problem ist, daß ich mich beim Helfen nicht zurückhalten und schonen kann :-(
Finde es irgendwie doof wenn alle an unserem Haus arbeiten und ich selbst nicht wirklich mithelfe #schmoll
Also mach ich auch Tapetten ab und klebe die Wände ab und streiche mit etc :-p
Mein Mann schimpft schon jedesmal mit mir, aber ich komm mir sonst echt blöde vor.
Abends bin ich dann immer total fertig und hab tierische Rückenschmerzen, was ich natürlich nicht wirklich äußere, weil mir mein Mann sonst wahrscheinlich eine Predigt halten würde...
Nebenbei arbeite ich dann noch täglich meine 8 STunden und mach den Haushalt.
Alles total bekloppt wenn ich das jetzt so lese, aber mir gehts eigentlich prima. Hab eigentlich keine Beschwerden (außer abends wenn ich mal wieder zuviel gemacht habe) und irgendwas treibt mich innerlich an immer mehr zu tun.

Meint ihr das ist sehr schädlich??? Kennt ihr das?

LG Andrea (31. SSW)

1

Hi Andrea,

ha, sowas, *lach* das kenn ich irgendwo her! :-)

Bei mir ist das genau gleich. :-)

Nur dass mein Mann mir von vornherein die "minderen" Tätigkeiten zuteilt! #heul

Aber diese Woche verlegt er noch Parkett im Wohnzimmer und das kann er nicht allein! ;-)

Ich denk solange es dir noch gut geh, ist das i.O.
Ich hab nur auch schon gemerkt, wenn es zu viel war und ich abends nur noch ins Bett kriechen konnte! :-p

Alles Liebe
Aussi 23. SSW

2

hi

ich kenn das zwar,
denn wir haben unsere Wohnung noch fertig gemacht
und ich hab auch geholfen wo´s ging
(sonst kommt man sich auch echt blöde vor...)
aber du arbeitest auch noch 8STunden täglich,
ich würde schon einen Gang zurückschalten,
eine Bekannte von mir
hat auch täglich wie blöd geackert und
hatte dann durch den Stress und
weil sie es übertrieben hat
vorzeitig Wehen bekommen
da es aber noch etwas zu früh war
ca. wie bei dir ev. noch etwas früher
musste sie lange im Kh bleiben
und durfte dann nur noch liegen.
Dann kannst du gar nichts mehr machen...

Ich würd sagen,
wenn du deine Hummeln schon nicht unter Kontrolle hast ;-)
dann schon dich wenigstens unter der Woche.
Unter der Woche arbeitest du eh 8 h täglich-
dann ist Ruhe angesagt.
Und am We kannst du ja dann noch ein BISSCHEN mithelfen

Alles Gute!
kati+babyboy Et-14

3

Na ja, also ich weiß ja nicht...

.. auch wenn es Dir - noch - gut dabei geht, die Anzeichen die Du manchmal abends hast sprechen doch schon Bände wie ich finde!

Du solltest Dich echt zurückhalten!

Kann mir vorstellen wie schwer das fällt, aber wenn ich lese was Du alles machst, finde ich das echt too much!

Alleine Dein Satz: "Abends bin ich dann immer total fertig und hab tierische Rückenschmerzen", das sollten doch schon Alarmzeichen für Dich sein kürzer zu treten!

Schließlich tust Du es für Dein Baby, an das Du an erster Stelle denken solltest und nicht an das neue Zuhause!

Dein Mann hat schon recht wenn er schimpft finde ich!

LG
Julia (26. SSW)

4

hi mädels,

also ich denke, du merkst wenn du nicht mehr kannst.. solange es dir gut geht spricht doch nix dagegen... und ich für meinen teil war als ich noch nicht schwanger war nach so nem tag auch müde und hatte rückenschmerzen!!

mach einfach so, wie es dir guttut :-)

lg
cansu (23. SSW)

5

Hi,
ich denke auch die RÜckenschmerzen sprechen Bände und schwere Dinge solltest Du möglichst vermeiden... - aber: wenn Du SST bist und schon 1 oder mehrere Kinder hast, kannst Du Dich auch nicht wirklich schonen, machst den ganzen Haushalt, trägst das weinende 10kg-Kind, wuchtest den Kinderwagen ins Auto etc. . Wenn also der Körper so empfindlich wäre, würde man die 2. oder 3. SST ja gar nicht überstehen...
Ich habe mich in beiden SST ganz normal bewegt und alle Arbeiten gemacht (allerdings mit mehr Ruhepausen) und hatte 2 leichte Geburten - ich glaube nämlich, daß ein fitter Körper die ganzen Strapazen besser übersteht...

Viel Glück noch in den letzten SST-Wochen,
BEate

Top Diskussionen anzeigen