so aufgeregt wie Kind vor Weihnachten...

hallo ihr lieben Mitschwangeren

Die meisten kleinen Kinder freuen sich bestimmt jetzt schon auf Weihnachten- sind ja auch nur noch gut 6 Wochen oder so.

Mein aufregender Termin ist nicht der 24.
sonder der 27. November.
ich zähle schon jeden Tag
heute bin ich aufgewacht und dachte *huch* #schwitz 17 Tage
wie ein kleines Kind kann ich kaum erwarten
dass es endlich so weit ist.

Nur dass ich auch noch etwas Nervösität dabei verspüre
ist ja mein erstes Mal #schwitz#schock

Ich hab grad ein Gefühlswirrwarr dass ich nicht beschreiben kann
am besten drücken es wohl die Smiles aus:
#freu#kratz#huepf#schwitz#gruebel#cool#freu#schock

ach menno
wie haltet ihr das aus?
Diese Vorfreude vermischt mit Angst,
Zweifel und Nervösität?

wünsche euch noch ein schönes Wochenende
Kati+babyboy Et-17 #schwitz

1

Süss ich finds toll dass es andern auch so geht#freuBin mega ungeduldig und aber auch manchmal etwas ängstlich ob ich das kann und so#kratzKomisch aber ist wohl so.Du hast gar nimmer lang ich muss noch bis ende Januar warten ehe ich meinen Schatz halten kann und schreien Höre#schock#huepf#hicks;-)

Lg Bekki+Söhnchen 29SSW

2

Ich hab noch etwas Zeit aber befuerchte, dass ich genauso aufgeregt sein werde und die Tage zaehle. Kannst dir ja einen Adventskalender besorgen, 8 Tage schon aufessen und dann mittels Kalender den Countdown zaehlen ;-) So hast auch was von dem Weihnachtsfeeling #freu

3


Hallo Kati,

mir geht es sehr ähnlich...

Einerseits bin ich voller Vorfreude und kann es kaum erwarten, meinen Kleinen in den Armen zu halten... dann wieder einmal überkommt mich die Angst vor der Geburt... allgemeine Zukunftsängste, ob wir unseren Rollen auch gerecht werden, weiterhin eine glückliche Beziehung führen etc. etc.

Teilweise kam sogar der Gedanke bzw. die Angst vor meiner eigenen Courage... War es wirklich der richtige Zeitpunkt sich für ein Baby zu entscheiden...Dieses schiebe ich aber schnell zur Seite, denn wir haben uns unser Baby sehr gewünscht...

Komisch, dass man solche gemischten Gedanken hat... Wahrscheinlich mischen aber auch da unsere Hormone wieder einmal kräftig mit...

Nachdem die Ärzte vergangene Woche meinten, dass es jederzeit losgehen kann, habe ich am Dienstag ersteinmal wieder Entwarnung bekommen. Anscheinend lässt sich unser Kleiner doch noch ein bissl Zeit...

Finde ich aber ganz gut so... Kann es eigentlich gar nicht erwarten, aber mich hats vor zwei Tagen super erwischt, bin total erkältet und arbeite daran, mich richtig auszukurieren...

Wünsche Dir und Deinem Kleinen alles Liebe und Gute

Susanne

4

lol...wenn die Kinder so zuverlässig pünktlich kämen wie Weihnachten würd ich mir auch nen Kalender machen...aber das tun sie ja fast nie...nur eines ist sicher: irgendwann kommen sie da raus...!;-)

6

Hat den Vorteil, wenn sie eher kommen, kann man die Schoki schon komplett aufessen *gg*
Spaeter kommen ist dann aber leider nicht drin #gruebel, aber da hat ja eh keiner Lust drauf #freu

5

Hi Kati,

glaub mir - die Nervosität und der Wirrwarr wird nicht besser - bin jetzt ET - 8 und kriege manchmal echt die Krise #schwitz

Andersherum bin ich 10 min. später wieder ganz gelassen #cool und denke, wenns kommt, dann kommts, meist verbunden mit dem weiteren Gedanken - hoffentlich bald und dann werd ich wieder nervös ;-)#kratz

Alles Gute!

LG Sandy

Top Diskussionen anzeigen