Extrem starke Kindsbewegung, ist das noch normal.........

.....tja, die frage steht ja eigentlich schon oben, nur möchte ich es noch ein wenig genauer beschreiben.

also,..... ich bin in der 33 woche und uns geht es soweit gut, (hin und wieder mal nen harten bauch, aber das ist ja normal),
nur die wirklich extremen bewegungen unseres sohnes machen mir irgendwie sorgen, man muß sich das so vorstellen, dass ich ihn seit monaten den ganzen tag über sehr, sehr deutlich spüre und mein bauch sich in semtliche richtungen verformt und dies auch mittlerweile suuuper unangenehm ist, teilweise tu´s schon weh, weil er wohl auch manchmal einen nerv trifft.#schock
ich rede hier wirklich nicht von kleine stößen die man zwischendurch mal spürt, sondern schon von regelrechtem terror, wenn ich abends im bett liege, komme ich erstmal die ersten 2-3 stunden nicht zur ruhe und das ist JEDEN abend so. ich habe angst das unsere sohn auf irgendeiner art nicht gesund sein könnte (fruchtwasseruntersuchung war o.k),
was an den nerven hat oder hyperaktiv ist....
immerhin bin ich ja auch schon im neunten monat und der krümel ist ja nun auch schon dementsprechend groß (ca. 45cm) und da frag ich mich wie das überhaupt noch möglich ist, das er sich da noch so bewegen kann.#kratz#gruebel

ich habe bisher keine mama finden können, die das genauso erlebt hat, sie hatten halt nur immer diese bewegungen ab und zu und konnten das kaum glauben was sie da bei mir sahen.

gibt es hier vielleicht einer werdende mama die nachvollziehen kann wovon ich spreche????oder stehe ich auch hier vollkommen alleine da mit meinen sorgen??

vielen lieben dank für´s zuhören!

lg.
tess69+babylein 32+4


1

Hallo,

mir ging es genauso. Meine Kleine ist erst in der 37 ssw etwas ruhiger geworden, da hat sie nochmel einen Wachstumsschub bekommen und das All-inclusive Appartement ist ihr anscheinend zu eng geworden. Jetzt bewegt sie sich nur noch sehr wenig und ich freu mich wenn sie mich abends mal anstubst, so dass ich weiß das es ihr gut geht.

Lg
Irina +#baby (40 ssw)

2

Hallöle,

bei mir war das genauso. Wenn Yannick sich mal eine Stunde nicht bewegt hat, habe ich mir schon Sorgen gemacht ;-)

Er war so was von hibbelig. Nun ist er schon 3 und was soll ich sagen, er ist sehr sehr sehr sehr lebhaft #schwitz
Er ist dabei aber immer ganz süß. Nur als Baby hat er gebrüllt wie am Spieß... Schreibaby #heul
Dafür ist er jetzt ein lieber kleiner Sonnenschein (ca. seitdem er 1 Jahr ist).

#liebe Grüße
Claudia + Yannick + #baby 13.SSW

3

Hallo,

meine Tochter war bis zur geburt noch sehr aktiv in meinem bauch. Mein bauch verformte sich auch immer in allen richtungen und ich hatte immer das gefühl das sie ausgestreckt in meinem bauch liegt.
ich habe mir auch immer gedacht, wie sie sich noch so doll bewegen kann bei so wenig platz. dabei war sie noch nicht mal ein kleines baby, sie war ganze 54cm lang...

ich denke du musst dir überhaupt keine sorgen machen, es ist halt ein sehr lebhaftes baby...

und keine angst meine ist auch nicht hyperaktiv, im gegenteil sie ist das bravste kind was man haben kann, sie ist von anfang an nachts nur einmal wach geworden zum stillen und jetzt schläft sie schon durch...


lg anika und angelina(9wochen alt)

4

Das muss nichts heissen. laut meiner Mutter war ich im Bauch genau so, ganz schlimm.
Aber auf der Welt dann ein ganz ruhiges und pflegeleichtes Baby (und Kind und Erwachsene ;-))!

5

Mir gehts genau so!!!!!!#schwitz
Und ich kann dir nur sagen, es wird noch ein bisschen schlimmer werden.

Bin zur Zeit so weit (obwohl ich schon drei Kids habe und eigentl. weiß wie es ist), dass ich sogar aufschreie, wenns zu schmerzhaft wird.

Ich hab das Gefühl, der macht seine Sportübungen da drinnen und denkt nicht an mich. Als ob es ein Kampf ums Überleben ist und schlafen? Weiß nicht, ob der irgendwann mal Ruhe gibt und schläft, grins.

lg. sonja ET-30

6

hallo sonja,

mit dem schreien das kenn ich auch bereits #heul oh man.....

und das mit dem schlafen sag ich mir auch immer, er ist mich nur am niffteln...den gaaaaanzen tag.
alles in allem hört es sich schon sehr danach an, da du weißt wovon ich spreche.....;-)

#danke und alles gute für euch.

lg.
véronique

Top Diskussionen anzeigen