Muss man Schnuller abkochen, bevor ich die hernehmen kann?

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Muss man Schnuller heutzutage noch abkochen oder sind die schon sauber? Wie ist es den bei Fläschen (aus Kunststoff) und Saugern?

Liebe Grüße
Anna (38 SSW)

1

Hallo Anna,

Schnuller, Sauger und auch die Flächschen sollten immer umbedingt ausgekocht werden!!
Das hat ja nichts mit dem Material sondern den Bakterien zu tun die möglicherweise dran "kleben".

Selbststerilisierende Schnuller gibts leider noch nicht ;-)

LG
Jennifer mit klein Julian #stern inside (35. Woche)

2

Hallo Anna!

meine Hebi meinte gestern man solle sie ca. 20 bis 30 Minuten abkochen! Kann bei kalkhaltigem Wasser aber die Farbe der Fläschchen verändern!!! Daher ist so ein Gerät (Desinfektionsgerät oder so???) besser! Würd ich persönlich aber nur empfehlen wenn du nicht stillen willst. Ansonsten tut es das abkochen auch. Oder vielleicht gibt es sowas auch gebraucht???

Hoffe ich konnte trotzdem etwas helfen!

LG Courtney (29+4)

3

hallo anna

also kochen nicht kennst du einen sterllisator damit macht du das wenn du aber keinen hast dann musst du die abkochen die Flaschen natrülich auch mit dem sterllisator und wenn du das nicht hast tust du die heißem waser aufwaschen flaschen in kunststoff kannst du nicht kochen......

lg evelyn#freu

6

Hallo Evelyn,

doch, Kunststoffflaschen kann man schon auskochen im Topf. Ist gar kein Problem, habe ich immer gemacht, bevor ich nen Sterilisator hatte.

Wieso sollte das denn nicht gehen?

Lg,

Tina (8. SSW) + Max (14 Monate)

4

Hallo ANna,

ich sehe., du hast unterschiedliche Meinungen bekommen und ich hoffe, dass du durch meine Antwort nicht noch mehr verunsichert wirst ;-)

Also eigentlich gehören all diese Sachen in der Vaporisator/Sterilisator. ABgekocht können die Sachen auch werden, allerdings erkennst du die Schnuller/Sauger aus Latex nachher nicht wieder - sie werden ganz matt und undurchsichtig. Und Plastikflaschen dürfen meines WIssens nach garnicht abgekocht werden, weil dann die Weichmacher freigesetzt werden - deshalb darf man auch keine heißen Getränke hineinfüllen. ALso: abkochen tut man Glasflaschen und Plastik wird sterelisiert.


LG;

Viktoria (33.SSW)

5

hallo viktoria,

am anfang musst / sollst du abkochen. von wegen weichmacher... die kunststofflaschen sind weichmacherfrei. (siehe lebensmittelgesetz und aufdruck auf den flaschen) - hab diese im vapo (hatte mir einen geliehen, denn kaufen würd ich mir so ein ding nicht) steril gemacht und das wars. als ich aber keinen vapo hatte, hab ich die flaschen ausgekocht und zwar max. 5 minuten - 20 minuten.. tzzzz sorry ,aber die bakterien (falls vorhanden) halten kochendes wasser keine 5 minuten aus - das ist nur stromverschwendung.

ich habe aufgehört zu sterilisieren, als meine maus alles in den mund gesteckt hat. da ist es (auch laut meinem ki-arzt) nun wirklich egal. außerdem hat er sogar die meinung vertreten gar nicht mit dem vapo zu arbeiten, da wir unsere kinder sonst "steril" machen und sie wesentlich anfälliger für allergien werden, da ihr imunsystem sich langweilt... meine maus war 4 monate, als ich das aufgehört habe... und bis heute geht es ihr prima ;-)

lg und eine schöne rest-ss

brujita

7

Guten Morgen,
du hast ja schon eine Menge Meinungen bekommen.
Ich weiß auch nur, dass man alles abkochen soll (vom Vapo wurde mir abgeraten: bräuchte man nicht).
Ich habe gestern Schnuller gekauft "NUK Starlight aus Silikon" und da steht hinten drauf, dass man auskochen soll (ca. 3 Minuten reicht aus).

LG Jennifer 30.SSW

Top Diskussionen anzeigen