zervix teilerh. und länge 4 cm.....was bedeutet das??hilfe

hallo mädels,

ich war gestern beim fa weil ich so arge bauchschmerzen, rückenschmerzen und kaum kindsbewegungen hatte.mir war auch schlecht.
bin erstmal zum hausarzt, da ich an eine magen-darm-grippe dachte.der hat mich aber mal vorsichtshalber zum fa geschickt.

dort haben wir ein ctg gemacht, das vollkommen ok war-keine wehen.#schwitz
dann hat der fa mich untersucht und auch nen vaginal us gemacht.
irgendwie war es voll komisch....er hat nicht viel gesagt und ewig rumgemacht. dann meinte er:" ja...gmbh 4 cm, war er doch aber vor ner woche schon oder?"
ich war da nämlich auch mal im kh wegen schmerzen, aber war unsicher wie lang gmh war....ich sagte ihm:"ich glaub schon...."#kratz

dann meinte er ich solle darauf achten, ob die schmerzen wiederkehren und ob der bauch hart wird-außerdem soll ich magnesium nehmen.....als ich ihn fragte, ob alles ok sei, meinte er "es ist nix akutes"#gruebel
ich war irgendwie neben der kappe und hab weder in meinen mupa geschaut noch ihn weiter gefragt...#augen

als ich heute reinschaue steht zum ersten da, dass mein gmh letzte woche bei 4,4 war und gestern nun bei 4,0
dann lese ich was von wegen :....zervix teilerh.und sowas wie sakral oder so#kratz (kann die sauklaue vom erzt nicht lesen...:-[)

was hat das zu bedeuten?muss ich mir irgendwie sorgen machen?#kratz

gruß angel 28 ssw

1

Hallo,

da dein Gebärmutterhals noch 4 cm lang ist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, das ist vollkommen ok. Die anderen Bemerkungen kann ich dir auch nicht erklären, aber ruf doch einfach deine Hebi an.

lg Ellen

2

Halli Hallo,
Du mußt Dir wirklich keine Sorgen machen. Ein Gebärmutterhals von 4cm ist absolut lang genug - viele haben noch nicht mal diese Länge. Und sakral ist in der 28 SSW auch super, denn das bedeutet, daß der GBH zum Kreuzbein ( os sacrum ) gekippt ist, also noch gaanz weit hinten. Super!
Zum Termin hin wird er immer weiter nach vorne wandern - oder auch erst unter der Geburt. Dann heißt das "medio-sacral" ( also noch halb nach hinten gewichen ) und irgendwann ist der GMH "zentriert", also ganz vorne. Dann hat er sich aber auch meist weiter verkürzt, was ja zum Termin hin auch gewollt ist.. ;-)
Also alles kein Grund sich Sorgen zu machen. #freu
Und da Dein Baby momentan extrem wächst, ist auch ein harter Bauch oder ein paar Wehen ( 10-15 pro Tag ) völlig ok. Wenn's mehr wird, dann folge den Tipps Deines Gyns, oder ruf Deine Hebamme an..

Noch weiterhin alles Liebe und Gute - Jules

3

danke mädels,

hab mir auch net wirklich sooo sorgen gemacht, hab nur net gewusst, was das alles bedeutet.......

grüßle
angel

Top Diskussionen anzeigen