Portioektopie

Hi,

bin 9+4 und seit 9 Tagen arbeitsunfähig, weil ich Blutungen hatte.
Mein Arzt diagnostizierte Portioektopie, also Gebärmutterschleimhaut am äußeren Muttermund, die bei Kontakt abgeht und blutet.
Muss viel liegen und mich schonen.
Hat das noch jemand von Euch und wie stehen die Chancen?
Der Fötus entwickelt sich prima (Freitag 2,08cm) und mein Arzt meinte, er hätte ein gutes Gefühl.
Bei mir ist nur Ungewissheit und Angst.
Wem geht's auch so??

M.

1

Hallo,

ich hab auch ne Portioektopie und hab halt nur ab und zu Probleme beim Abstrich - danach blutet es öfter.

Sonst hatte ich damit die ganze Schwangerschaft über keine Probleme damit - bin jetzt 32.SSW.

LG Ulrike

2

Na,
dann werde ich auch mal weiter hoffen!
Bin Beamtin und brauche mir um den Job nicht so viel Gedanken machen.

Danke für Deine Antwort und Dir eine weitere beschwerdefreie Schwangerschaft!

Liebe Grüße
M.

3

Ich habe das auch und sowohl Hebi als auch Arzt sagten das hat keinerlei Auswirkungen auf die Schwangerschaft ist halt nur doof weil es eben bei Anstrengung, Sex, Abstrich oder so bluten kann aber das hat mit dem Baby nix zu tun. Manche Frauen haben das halt einfach

Also keine Angst ich hatte in der frühss auch Blutungen und bald kommt die kleine schon zur Welt alles Liebe

4

Vielen Dank,

das macht mir Mut, da wir uns so freuen!!!#freu

Dir alles Glück #klee und viel Kraft und Ausdauer für die Geburt

Top Diskussionen anzeigen