An alle mit Symphysenlockerung, brauche Rat

Hallo Ihr lieben Mit- #schwanger
Bei mir wurde nun diese oben genannte Sache diagnostiziert #gruebel
Leider habe ich überhaupt keine Ahnung was das nun im Einzelnen für Auswirkungen haben kann und was man dagegen tun kann. Mein FA hat mich nur krank geschrieben und meint ich soll mich schonen #kratz
Nebenbei bekomm ich noch Krankengymnastik. Teilweise ist es nun so, dass ich kaum stehen, liegen, sitzen oder sonst irgendwas kann vor Schmerzen. Ich habe gehört, dass es da auch solche Gürtel gibt #augen
Kann mir einer sagen wie, wo und überhaupt. Mein FA sagt leider gar nichts weiter dazu :-[
Für viele Antworten bedanke ich mich.

Lg Janine mit #baby boy inside 18 SSW

1

Wollt` meiner Süßen nur einmal lieb "Guten Morgen" sagen! #tasse

Liebe Grüße

Nicola mit #baby im Bauchi (18. SSW)

4

Hallo Süße, dir auch einen guten Morgen. Bin schon so lange wach #gaehn
Hab dir schon ne ganz lange Mail geschickt. #bla#bla

#liebdrueck

Lg Janine

2

Mein Gürtel ist von Cellacare Materna, den hat mir der Arzt verordnet, der kam dann per Post. Ist aber nur angenehm, wenn man ihn im Stehen trägt, im Sitzen ist das echt der Horror, weil er wirklich sehr eng sitzen muss....
Ich war etwas nachlässig damit und nun - 44 Tage vor ET - kriech ich jeden Abend auf allen vieren ins Bett vor lauter Schmerzen und wenn ich gehe oder mich im Bett umdrehe dann knackst meine Symphyse immer so richtig schön, so als ob sich meine Hüfte erst mal wieder gerade richten würde...
Jetzt trag ich den Gürtel wieder regelmäßig...

http://www.lohmann-rauscher.de/enid/Cellacare/Cellacare_Materna_pq.html

3

Hallo!

Habe auch einen Sypmysengürtel bekommen.

Der hilft echt und stützt. Meine FA hat ihn mir vor einigen Wochen verschrieben. Bin dann mit dem Rezept ins Sanitätshaus und habe den Gürtel dort bestellt. 2Wochen später bekam ich bescheid von der Krankenkasse IKK, dass die Kosten nicht übernehmen werden, da man es vorab mit Krankengymnastik versuchen soll. Ist zwar total bescheuert, weil ich mit der Gymnastik keine sofortige Hilfe habe, ... aber soviel zu den Kosten.... 120 Euro muß ich nun für diesen Cellacare Gürtel bezahlen.....

Vielleicht hast du mehr Glück.

Grüße
Sandra 36 SSW

5

Danke für deine Antwort.
ich mache ja schon Krankengymnastik, die sowieso nicht hilft. IKK ist auch meine kasse. Naja dann frag ich einfach meine Ärztin ob sie mir das Ding auch verschreibt. Kann ihr ja eigentlich egal sein. Ein Versuch ist es Wert.

Lg Janine

6

Hallo,

ich kann dir nur dazu raten, dir so einen Gürtel zu besorgen...
Ich hatte auch ne Symphysenlockerung, der einzige Kommentar meines FA war :"Da kann man leider nichts machen":-[

Also hab ich mich die ganze Ss über damit rumgequält, konnte in den letzten Wochen kaum noch Sitzen, Stehen, Laufen, Liegen... es war unerträglich#heul

Nach der Entbindung war mein Becken nochmal so richtig auseinander gedrückt worden (wohl so extrem, weil es ne Sturzgeburt war, die grad mal 10 Minuten gedauert hat), und ich hatte noch 2 Wochen richtig fies Probleme mit den Schmerzen, konnte mich die Anfangszeit kaum richtig um Leon kümmern.

Ich wünsch dir alles Gute, und dass es dich nicht so schlimm erwischt#liebdrück

LG Susi und Leon *16.10.06

Top Diskussionen anzeigen