Brust wächst nicht!

hallo!

ich bin seid 2 tagen in der 11 ssw aber meine brust ist noch kein bisschen gewachsen!

ich lese immer beiträge wo die frauen hier schreiben sie brauchen schon in der 8. woch neue bh's, aber bei mir tut sich einfach nichts.

er ist an manchen tagen vielleicht etwas praller aber nicht größer.
auch tun mir nur die brustwarzen weh und nicht der ganze busen.

wem geht es genauso? oder bin ich da eine ausnahme?

liebe grüße nico (10+2)

1

Hallo,

bei mir hat sich beim Thema Brustveränderungen in den ersten Wochen auch nichts getan. Sie taten weder weh, noch hatte sich was in der Größe oder Farbe verändert. Aber keine Angst, dass wird noch!

Alles Gute!

5

danke für die schnelle antwort!
das beruhigt mich ungemein!

denn bei all den "dolly busters" hier macht man sich dann schon mal gedanken! :-)

liebe grüße
nico

2

das hat ganz genau nüsse zu bedeuten ;-) ich hatte auch nur ab und an brustspannungen - und dann waren sie wieder ganz 'normal'. bun bin ich in der 28. ssw - und habe überhaupt keine neuen bhs kaufen müssen. also alles im grünen bereich :-)

lg, uli 28. ssw

7

#danke für die beruhigende antwort!

ist ja nicht so daß ich einen atombusen möchte, meiner reicht mir schon, aber bei den vielen berichten wo die leute schon vor nmt den bh eine nummer größer brauchen #augen kommt man sich schon komisch vor wenn sich nichts tut!

liebe grüße nico

3

Hi Nico,

mir geht es ganz genauso. Ich bin jetzt in der 25. SSW und ich trage noch meine ganz normalen BH's. Nichts gewachsen, nichts pralles, leicht empfindlichere Brustwarzen, das war's!

In meiner ersten SS war das auch so und leider hat das Stillen nicht gut geklappt. Hoffe aber darauf, dass es jetzt anders wird, da ich unbedingt stillen möchte.

Einen lieben Gruss
Julia (25. SSW)

8

Liebe Julia,
danke für die antwort!

es beruhigt mich!!!

na dann wollen wir doch hoffen das es bei uns mit dem stillen klappt! möchte diese erfahrung nicht missen!

alles liebe und schöne grüße
nico

4

Hallo,
das ist nicht schlimm wenn sich da nichts tut, spätestens nach der Geburt wenn die Milch einschiesst wird Deine Brust grösser.

Ich würde mir im übrigen wünschen wenn es nicht so wäre, bin jetzt 12ssw und meine Brust wächst bereits, stecke irgendwie zwischen zwei Grössen und zu anderen denke ich das es bei mir wieder nicht zurück geht. Hab jetzt schon probleme Still-Bhs zu finden die mir passen.

LG Kadi

11

Hallo!

eigendlich bin ich ganz zufrieden so wie mein busen ist! aber ich bewärte das wachstum als ss anzeichen und wenn sich da nichts tut mach ich mir so meine gedanken ob eh alles o.k ist.

danke für deine antwort,
li grü nico

6



Hallo

Mach Dir keine Gedanken,die wachsen noch.Oder wir tauschen,ich war gestern bei FA und da wurde per Us festgestellt das ich Milchstau habe #schock #heul und das in der 15.ssw

Sitze nun hier mit Quarkwickeln an den Brüsten und salbe tägl. mehrmals ein.Bis jetzt ist noch keine Besserung,ausser das meine Grippenähnlichen Symptome weg sind,und ich die Nacht mal *gut* geschlafen habe.



Also keine Sorge die wachsen noch #liebdrueck

lg pumuckel 73

10

Hallöchen!

na das wünsch ich mir auf keinen fall!
bin auch nicht scharf drauf das mein busen größer wird! es reicht mir schon so wie es ist!

aber ich mach mir halt allerhand gedanken ob in meinem bauch eh alles in ordnung ist und desshalb bin ich ständig am losen ob ich noch alle ss anzeichen habe...

ich weiß #augen es ist idiotisch, aber ich kann es nicht ändern!

liebe grüße nico

9

Hi, also mach dir keine Sorgen. Bei mir ist bis jetzt nichts gewachsen und spannen tut auch nichts und meine Brust ist auch nicht empfindlich. Kommt bestimmt noch und wenn nicht, auch egal. Hauptsache man kann nachher stillen.
Gruß Jacky 27+4

12

#pro
ja da hast du auf jeden fall recht!!!

na denn, auf das es gut klappen möge...
#flasche prost

li grü nico

13

huhu nico.


oh nee, da biste nicht die einzige. ich hab ja nun schon 2 #schwangerschaften hinter mir, und bei der 1. war nichts mit Brsutchmerzen. empfindliche Brustwarzen ja.
Aber der Busen selber ist nicht gewachsen. auch in der Stillzeit nicht.
aber ich habe glatte 10 Monate voll gestillt. Danach war mein Busen irgendwie wech*gg*
bei meiner Tochter dagegen hab ich hin und wieder ziemliches ziehen in der brust gehabt
in der "Stillzeit" sind die Dinger dann fast explodiert, und ich habe nicht stillen können. sie hat die Brust verweigert.
in der jetzigen könnte ich teilweise schreien, weil die Brust schmerzt und spannt. sie ist jetzt schon um über eine Nr. gröse rgeworden und ich bin "erst" 18.ssw

schaun wir mal wie das noch weitergeht+g*


viel #klee für den rest der #schwangerschaft

sweathu mit Léon (7j.), Lena-Sophie (4j.) und #sonne 17+2 ssw

14

lieben dank für deine antwort!

es scheint so wie als wäre wirklich jede ss und jeder mensch anders...

ich habe leider oder gott sei dank sehr viel zeit um in mich hineinzuhören (habe BV und bin den ganzen tag zu hause) und somit werte ich natürlich jedes anzeichen sofort!
mach mir dann natürlich auch dementsprechende sorgen falls etwas nicht so ist! ich weis es ist blöd #augen aber ich kanns mir einfach nicht abgewöhnen.
hatte schon mal eine fg und somit ist es noch schlimmer!

aber es wird mit fortschreiten der ss immer besser! und hoffentlich legen sich nach der 12 woche die ärgsten spannungen!

alles gut und noch eine schöne kugelzeit wünscht dir
nico

Top Diskussionen anzeigen