Wer hat Tipps gegen vorzeitige Wehen?

Hallo Ihr,
hab mir eine ürchterlich schmeckende fTeemischung (Majoran, Baldrian, Hopfen, Thymian etc.) besorgt und von Bryophyllum gehört.
Kennt Ihr das und könnt das oder sonstige Hilfsmittel (vielleicht Hebammentipps) empfehlen?
Hab ständig einen harten Bauch, einen verkürzten und weichen Gebärmutterhals. Nehme schon sehr viel Magnesium und liege viel.......
Liebe Grüße,
3er (31. SSW)

1

Hallo Leidensgenossin ;-)

ich bin auch 31+3 und habe schon in der zweiten SS mit vorzeitigen Wehen zu tun, bin schon Profi ;-).

Diese fürchterliche Teemischung ist genau richtig, hat bei mir immer gut geholfen. Auch Bryophyllum soll ja gut sein, wobei ich bei mir noch keine durchgreifende Wirkung erkenne konnte. Ansonsten natürlich viel Magnesium, wieviel sagt dir dein FA. Ich nehme zwischen 3 und 6 Stück am Tag (150 mg)
und das wirkt etwas. Habe aber immer noch bis zu vierzig Wehen am Tag, aber wat solls, sie sind bei mir nicht Muttermundwirksam.

Ansonsten liegen und keinen Stress auch keinen psychischen wenn möglich.

Es gibt übrigens noch eine Tokolyseöl in Spezialapotheken mit Majoran und Lavendel, das kann man sich auf den Bauch schmieren und das soll auch noch die überaktive Gebärmutter beruhigen.

Mehr gibt´s nicht, bei richtigen Wehen musst du eh ins Krankenhaus und dann gibt´s nen Wehenhemmer und ansonsten kann das Kind ja ab 36 + 0 kommen.

lg Ellen

2

Hallo,

ich hatte auch vorzeitige Wehen und meine Ärztin hat mir Bryophyllum 50% Pulver (Weleda) ud Tokolyse Öl empfohlen. Meine Hebamme meinte damals ich könne mir auch Clematis Tropfen in der Potenz C30 aus der Apotheke holen. Aber Bryophyllum ist echt ein super antroposophisches Medikament (aus einer Pflanze gewonnen). Nur leider nicht so billig. Das Öl, beruhigt die Gebärmutter und entspannt sie bei Wehen.
Du bekommst alles rezeptfrei in der Apotheke.
Vielleicht versuchst du's erst mal mit dem Öl, da kann man gar nichts falsch machen..außerdem riecht's toll!

Hoffe die Tipps sind hilfreich!!

Liebe Grüße, Su + Kaia (19 Mon.) + #baby im Bauch (21. SSW)

3

Hallo


Ich hatte in der 1.SS auch vorzeitige Wehen und habe dann von meiner Hebi, ein Öl bekommen zum einreiben auf den Bauchi!!

Da war auch Majoran und co. enthalten! Frag doch einfach mal deine Hebi?!

Liebe Grüße Kathi

Top Diskussionen anzeigen