Hilfe ich pack den Job nicht mehr

Morgen ihr Lieben

sorry das ich schon wieder schreibe.
Es geht sich mal wieder um meinen Job.#hicks
Ich pack das einfach nicht mehr hatte eine Woche Urlaub und gestern war ich wieder arbeiten.
Nach drei Std hab ich Schmerzen im Rücken, #heulspäter zieht es im Bauch.(Sitzt nur noch an der Kasse bei nem großen Discounter)
Dazu kommt die Rücksichtslossichkeit meines Chefs.
Nach 2 Std sollte ich schon Pause machen dann hatte ich aber noch 6 Std vor mir.:-[
Da sind auch noch viele andere Sachen auf die keine Rücksicht genommen wird.
Z.b muß ich bis zum Schluss kassieren also bis nach acht und dann noch Kasse abrechnen bin selten vor 20.20Uhr aus dem Laden!
Ich find das alles so gemein und es belastet mich sehr mein Chef hat da kein einsehen reden nützt nichts.#schmoll
Stell ich mich so an?#kratz
Die Schmerzen sind doch da!#schwitz
Oder lassen die Hormone mich so empfindlich werden?#schock
Was kann ich denn tun ich pack die Arbeit echt nicht mehr!?

Danke für eure Antworten und sorry fürs #bla#bla#bla

Lieben Gruß Lia #ei 12+3

1

Hallo Lia,

hm, das hört sich ja alles wirklich garnicht toll an. Aber mal ehrlich, wenn Du der Meinung bist, dass der Job ansich zu hart für Dich in der Schwangerschaft ist und Dich zu sehr belastet und Dein Chef null Rücksicht zeigt, dann gibt es doch nur eins, was Du machen kannst: Nämlich dich für die restliche Zeit krank schreiben zu lassen. Es sei denn, ihr habt nen Betriebsrat, mit dem Du Dein Problem besprechen kannst, der Dir dann hilft. Aber an sonsten sehe ich da leider keine andere Möglichkeit, als Dich krank schreiben zu lassen.

Liebe Grüße und viel Glück noch
Hatice 19+6

5

Hallo Du, schau doch mal im Internet,bin mir da nicht ganz sicher aber ich glaub sooo lang(bis 20.00uhr) darf Dich Dein Chef garnicht arbeiten lassen.#augen,solltest auch öfter mal die möglichkeit haben Dich zu bewegen usw.google doch mal-und pass auf Dich und Dein Würmchen auf#herzlich

8

Hallo ihr Lieben

Danke für eure Lieben Antworten!
Mein Chef weiß ganz genau das ab 20Uhr Schluß ist aber es interressiert ihn nicht die Bohne.
Betriebsrat gibt es leider nicht.
Bin fast acht Jahre dabei mit Ausbildung und so.
Ne Etage höher könnte ich gehen aber das ist alles so ne Sache bei uns besteh ich jetzt auf meine Rechte kommt die Retour postwendent sobald ich aus dem Mutterschutz komme.
Darum sind mir in dem Sinne die Hände gebunden.
Hab gleich eh Termin beim Doc.
Werde mit ihm sprechen.
Ihr habt recht mein Krümmel liegt mir mehr am Herzen als die arbeit.
Aber es ist schon sehr enttäuschend man hat so lange seine Leistungen gebracht und jetzt.

Naja danke noch mal, schön das man hier echten Rückhalt bekommt das tut gut.

Lieben Gruß Lia

weiteren Kommentar laden
2

Ciao Lia!
Die Gesundheit von Dir und dem Kind liegt im Vordergrund. Gibt es einen Betriebsrat? Melde Dich dort und äussere Dein Anliegen. Ansonsten gehe zum Arzt und er schreibt Dich krank.

Ich hoffe ich kann Dir mit meinen Rat helfen.

LG
MElanie

3

Hallo!

Ich weiß nicht wie das in Deutschland ist, aber bei uns in Österreich darf man nur bis 20 Uhr arbeiten.
Kannst du nicht mal mit deinem FA sprechen?
Sonst lass dich einfach so oft als möglich krank schreiben, gefährde aber nicht wegen deinem blöden Chef dein Baby

Wünsche dir alles gute

Lg Sandra+Elias inside

4

Guten Morgen Lia!

Lass dich erstmal ganz lieb #liebdrueck!
Ich verstehe dich total, denn ich bin in einer ähnlichen Situation, nur noch ´ne Nummer härter.
An deiner Stelle, würde ich einfach mal zum Arzt gehen und mich ´ne Weile krankschreiben lassen. Denn als Schwangere hast du nunmal deine Rechte! Lass dir nix gefallen! Geh` zum Arzt und schilder` ihm die Situation.
Ich wünsch` dir alles Gute!

Liebe Grüße

Nicola mit #baby im Bauchi (18. SSW)

6

Liebe Lia

Du weißt, das Du nur bis 20.00Uhr arbeiten darfst und keine Minute länger?! Steht im Mutterschutzgesetzt.

Dein Arbeitgeber muß Dir auch Deinen Arbeitsplatz so richten, das keine Gefahr für Dich oder das Baby entsteht!

Falls Du es nicht schaffst mit ihm vernüftig zu reden... gibt es da noch jemanden der höher steht? Muß ja nicht in der Filiale sein sondern woanders???
Wie lange bist Du denn schon da?

Wie wäre es, wenn Du mit Deinem FA sprichst und ihm die Sache schilderst und er Dir evtl ein Beschäftigungsverbot schreibt... dann gehst Du nicht mehr arbeiten, aber bekommst Dein normales Gehalt bis zum Mutterschutz.

Drück Dir die Daumen

Lg Tanja 14.SSW

7

Hallo,

ich bin nicht schwanger oder war es mal. Daher kann ich mich nicht in dich hineinversetzen.

Aber wenn das so ein Belastung ist. Dann geh doch mal zum FA. Vielleicht kann er dir ein Berufsverbot erteilen oder erstmal krankschreiben. Wir zwar für eine Zeitweise helfen. Aber denk an dich und dein Krümmel.

Gibt es bei euch ein Betriebsrat? Dann versuchs damit. Oder fragen, was der FA rät.

Ich glaube nicht das du nicht anstellst. Und geh mal zum Orthopäden. Vielleicht schreibt er dir Krankengymnastik oder Massagen für dein Rücken auf.

Gute Besserung und eine schöne Restschwangerschaft.

LG Anne

10

Hallo liebe Lia,

ich bin jetzt 27 +5 und seit insgesamt 3 wochen krankgschrieben, davor war ich auch bereits 2 mal je 2 wochen krankgeschrieben und auch 2 Wochen in Urlaub. Sprich mit deinem Arzt, alles was dir körperliche Beschwerden macht, solltest du nicht tun. Dein Chef und deine Kollegen müssen da Rücksicht auf dich nehmen und du hast als Schwangere das recht auf Ruhepausen....und zwar häufigere.
Bei mir wuden letztendlich durch den stressigen Job Stresswehen und ein extrem hoher Blutdruck ausgelöst.
Bin jetzt bis zum Beginn des Mutterschutzes von meinem Arzt krankgeschrieben worden. Das dient deinem und dem Schutz des Kindes. Besprich das mit deinem Arzt!
Trau dich!#sonne

Top Diskussionen anzeigen