Novembis: Übelkeit, Müdigkeit, schmerzender Beckenboden 39. SSW

Hallo ihr Lieben,

heute geht es mir total :-[

Gestern hatte ich seit langem mal wieder einen guten Tag. Konnte ausgiebig spazieren gehen ohne große Schmerzen und die letzte Nacht auch relativ gut schlafen.

Und heute dann der Hammer. Heut morgen Übelkeit, mehrmaliger Toilettengang (groß).

Von 9 bis 11 Uhr hab ich geschlafen und dann meine Große von der Schule abgeholt. Seitdem hab ich einen ständigen Druckschmerz im Beckenboden, jedesmal wenn ich aufstehe oder sitze.

Hab den Großteil den Nachmittags wieder geschlafen - bin aber immer noch todmüde. #gaehn

Irgendwie ist mir schlecht, ich hab kaum etwas gegessen (heut morgen einen Toast) und mag auch nicht essen.

Ich denke, dass ich so ein oder zweimal am nachmittag eine kleine Wehe hatte (leichtes Ziehen) neben dem ständigen Druck auf den Beckenboden. Der Bauch wird auch öfter hart (ist aber schön ein paar Tage so) und ich hab seit 2 Tagen starken, klaren bis milchigen und schleimigen (sorry) Ausfluss.

Bereitet sich mein Körper auf die vielleicht baldige Geburt vor oder was soll das alles heute??? Mir ist zum #heul

Zumindest scheints meiner Kleinen gut zu gehen - hab sie über den Tag verteilt immer mal wieder bei ihren Turnübungen spüren können.

#danke fürs zuhören bei meinem Gejammer, vielleicht weiss ja jemand genaueres bei den Symptomen.

LG Sandy
(ET- 13)

1

Hi Sandy,

ich kann dir das leider nicht wirklich weiter helfen. Allerdings habe ich des öfteren gelesen, dass genau das alles Anzeichen einer baldigen Geburt sind! Freue dich! Vielleicht geht es ja heute Nacht schon los? Oder morgen?

Ich drücke dir auf jeden Fall ganz feste die Daumen und wünsche dir alles Gute!

Liebe Grüße,

Fechtwoman, ET-2

2

also ehrlich gesagt hätte ich wirklich nichts dagegen, wenns losgeht. #schein

Danke fürs Daumendrücken!!!

3

Das kann ich nur zu gut verstehen!!!! Ich warte auch schon sehnsüchtig. Vor 5 Wochen sollte es laut meiner Ärztin schon losgehen. Aber auf die Aussagen der Ärzte kann man sich anscheinend nicht verlassen. ;-) Habe ziemliche Angst vor einer Einleitung, ansonsten ist es mir egal, wenn er noch nicht raus will.

Top Diskussionen anzeigen