Schimmel im Badezimmer - Anlass zur Sorge?

Hallo,

ich hoffe, mir kann jemand helfen, ich hatte diesen Thread schonmal reingesetzt, aber nur eine Antwort bekommen. In meinem Badezimmer befindet sich, bedingt durch einen Rohrbruch in der Wohnung über mir, ein ca. 30cm breiter feuchter und schimmeliger Fleck an der Decke direkt über meinem Klo.

Ausserdem ist die Verfugung an der Badewanne ringsherum rissig und auch da hat sich schon schwarzer Schimmel eingenistet. Nun soll nächste Woche erstmal der Rohrbruch repariert werden und dann soll mein Badezimme gemacht werden, das kann ja noch was dauern.

Ich mache mir jetzt natürlich Sorgen, ob die Schimmelsporen meiner kleinen Maus schaden könnten.. es ist zwar nicht so extrem viel, aber ich habe trotzdem ein ungutes Gefühl.. Was meint Ihr?

Kann es kaum noch abwarten, dass der Dreck aus meinem Badezimmer entfernt wird. Ich habe überlegt, mit Chlorschaum gegen Schimmel dranzugehen, aber der entwicklet widerrum so scharfe Dämpfe, dass ich mir da auch nicht sicher bin...

Würde mich sehr über Rat von Euch freuen..

Eure Sandra

(28+6)

1

Schimmel ist schon nicht gesund, wenn man nicht schwanger ist. Den Schimmel an der Decke muss man fachmaennisch weg machen. Die Verfugung an der Badewanne koennte man auch selbst erneuern. Nur nuetzt das nicht viel, wenn die Decke schimmelig ist.
Chlor hilft, aber kann das nicht wer anders fuer dich uebernehmen?

2

hallo!

Also schimmel ist eigentlich schon schädlich, aber auch für Erwachsene, ich glaube das setzt sich auf den atemwegen ab... aber ich denke, wenn da ein bisschen schimmel ringsherum um das verfugte ist und ein wenig an der decke, wird das wohl nichts ausmachen ;-) Richtig schlimm wäre es, wenn euer ganzes haus von oben bis unten verschimmelt wäre, dass du nur noch mit Maske rein könntest! Ich denke sowas greift die gesundheit an, aber nicht so ein bisschen!!!
Allerdings solltet ihr darauf achten, dass ihr es wirklich wegmachen lässt, denn bekanntlich wächst Schimmel immer weiter!!! #schock#schock

Du bist ja nicht ständig den ganzen Tag im Badezimmer und stehst direkt vorm Schimmel und atmest diesen direkt davor ein oder? #kratz#kratz#kratz

Also mach dich jetzt mal nicht verrückt deswegen ;-)

LG Denise 38.SSW #schwitz ET-18 #schwitz + Lil´#baby-Boy inside #herzlich#herzlich

3

Hallo Sandra,

hol dir doch mal ein Schimmel-Ex Spray. Das haben wir auch für unser Gästeklo geholt. Dort befindet sich nämlich auch unsere Dusche und durch das viel zu kleine Fenster haben wir Probleme bei der Lüftung nach dem Duschen und an der Decke bildet sich Schimmel. Mein Mann hat die Ecke eingesprüht und nach einer Einweichzeit abgeputzt.... kein schimmel mehr zu sehen#freu

vielleicht hilft es bei euch auch.
Liebe Grüße
Isabella + Flöckchen 31ssw

4

Hallo!

Schimmel ist gesundheitsgefähredend, ist ja bekannt.
Wir hatten sowas auch mal im Bad- ist nach Jahren dann beseitigt worden (Bad wurde komplett erneuert...)
Dieses Frühjahr hatten wir eine feuchte Wand im Schlafzimmer...war eine größere Aktion: und ist noch immer nicht gabz ok. Wir stehen kurz vor dem Gang zum Gericht (wegen dieser unfähigen Hausverwaltung).

Zum Vorgehen: Finger Weg von Fungiziden, Schimmel-Ex und irgendwelchen Chlor-Mittelchen!!!
Schimmel muß professionell entfernt werden. Das wichtigste ist dabei, die Ursache der Feuchtigkeit zu beseitigen, dann muss die feuchte Stelle komplett austrocknen...erst dann sollte wieder drüber tapeziert werden.
Wenn Mauerwerk stark vom Schimmel befallen ist, kann man es zB. "abflammen" ...

Fungizide sind auf jeden Fall genauso schädlich für Deine Atemwege wie der Schimmel!
Mach Druck bei Deiner hausverwaltung, die sollen den Rohrbruch umgehend beseitigen.
Miete auf jeden Fall mindern.

LG, Viel Glück.....Jule (27+2)

5

Den Schimmel solltet Ihr auf jeden Fall entfernen - Chlor hilft recht gut. Allerdings ist Chlor auch nicht so toll - und Du solltest das (jetzt in der Schwangerschaft) auf jeden Fall jemand anderes machen lassen.
Kathy

Top Diskussionen anzeigen