positionen angenehm/unangenehm für baby

mich würde interessieren ob es von baby zu baby unterschiedlich ist, und zwar wie eure babys sich verhalten wenn ihr bestimmte positionen habt. also bei mir bewegt es sich am meisten wenn ich sitze, am rücken liege und am bauch(wobei ich beim bauch weiss das das unangenehm fürs schätzchen ist) aber rückenlage wird doch nicht auch unangenehm sein oder??? am wenigsten spür ichs wenn ich auf der seite liege, oder stehe. wie schaut das bei euch aus???

lg nicky und little sunshine inside 20+1

1

Meiner zappelt besonders, wenn ich sitze und zwar besonders wenn ich sehr aufrecht vor dem Rechner sitze. Die Seitenlage scheint er gar nicht zu moegen, da bekomme ich immer heftige Tritte. Rueckenlage ist unterschiedlich bei mir.

2

lustig. bei mir wird sich nur im sitzen gemeldet wenn ich vorgebeugt bin, sonst stört das sitzen gar nicht. und auf der seite spür ich die tritte nur immer ganz leicht, aber wenn ich am rücken liege, is extrem heftig.

3

huhu,

das ist bei mir genauso, wenn ich im schneidersitz angelehnt auf der couch sitze spühre ich es am stärksten, auch wenn ich auf dem rücken liege.

beim gehen wirklich nur selten, auf dem bauch traue ich mir nicht mehr zu liegen.

lg blackmerlot +#baby 21 SSW

4

ja aufn bauch liegen trau ich mich auch nicht mehr, vor allem weil mache user hier bei urbia ja so extrem geschimpft haben, vonwegen ich würde mein kind zerquetschen und so#kratz wobei das nicht annähernd stimmt. wenns unangenehm fürs kind is, meldet es sich ja eh. am rücken is wirklich am heftigsten, das spür ichs extrem gut, auch wenns sich dreht oder so. und gesehn haben wirs auch schon die kleinen bewegenden dellen#huepf

5

Du kannst dich ohne Probleme auf den Bauch legen. Dem Baby passiert nichts. Ich liege regelmaessig bei der Massage auf dem Bauch (28. SSW) und es ist unschaedlich. Auch vom Arzt abgesegnet :-) Wenn es nicht mehr gut ist, meldet sich der Koerper mit Unwohlsein und dann bist du rechtzeitig gewarnt :-)

LG Juliane

weitere Kommentare laden
7

bei mir ist das irgendwie zeitabhängig.

morgens, nachmittags und abends spür ich unsere kleine besonders heftig. hauptsächlich beim sitzen und/oder liegen.
wenn ich stehe sogut wie gar nicht.

außer bauchlage lieg ich so wie immer. in rückenlage drückt die gebärmutter zwar die ersten paar momente, legt sich aber kurz danach. :-)



lg
yamie 24. ssw

Top Diskussionen anzeigen