Wie erkenne ich Rohmilchkäse??

Nochmal ich! :-D

Also, ich kenne mich überhaupt nicht damit aus, welche Käseprodukte aus Rohmilch sind und welche nicht. Seit Beginn meiner Schwangerschaft hab ich glaub ich wissentlich keinen Käse mehr gegessen. Aber ich bin eigentlich ein richtiger Käsefan und möchte so gerne mal wieder Käse essen!!! :-p
Normalerweise kaufe ich immer einen abgepackten im Supermarkt (Käse-Aufschnitt, Mozarella oder Camembert). Leider hab ich noch nie gesehen, dass auf irgendeiner Verpackung draufsteht, ob aus Rohmilch oder nicht.
Ich war auch schon auf mehreren Seiten im Internet, aber überall steht was anderes drin.

Esst ihr Käse? Wenn ja welchen?
Welcher Käse ist denn nun aus Rohmilch? Welcher ist unbedenklich???

#dankeDankeschön für eure Tips!!#klee

Eure Siriia #sonne & "Paulinsche" #ei inside

1

rohmilch is tkennzeichnungspflichtig in deutschland also wo nix drauf steht ist auch nix drin*g*


lass dir den käse schmecken ( ich ess super gerne den schmierkäse oder sandwitchkäse oder einfach scheibenkäse"gouda")

nur auf mozarella soll man glaub ich verziechten wieso weiss ich aber nicht mochte den eh nie....

lg sally und #baby boy etienne inside 32ssw

2

Wenn der Käse aus Rohmilch ist, steht es immer extra drauf - wenn nichts draufsteht - keine Sorge! Allerdings meinte meine FÄ, dass regulär in Supermärkten auch der Rohmilchkäse kein echter Rohmilchkäse wäre - darf in D nicht verkauft werden! Auch der "Rohmilchkäse" wird erhitzt, um Keime usw. abzutöten. Nur Direktvermarkter (der Biobauer mit Hofladen) dürfen ihre eigenen, echten "Rohmilchprodukte" verkaufen. Sobald es über einen Zwischenhändler geht, schieben deutsche Gesetze dem einen Riegel vor. Also, laß es Dir schmecken!
Kathy

3

Hallo,

ich liiieeebe Käse #mampf

Wenn du abgepackten Käse kaufst und es steht nichts drauf, dann ist er nicht aus Rohmilch.
Wenn er aus Rohmilch wäre, müsste das draufstehen.

Mit abgepacktem Käse bist du also auf der sicheren Seite:-).
Auch empfehlenswert finde ich Bioläden oder Bio-Supermärkte.
Mal abgesehen, dass der Käse da sehr lecker ist, ist er meistens auch sehr gut deklariert.

LG

4

hallo,

wenn im käse rohmilch ist muss es auf der packung stehen.
das heißt immer wenn es nicht draufsteht, kannst du ruhig zugreifen.

lg
maxine
(die grad käsehäppchen mit weintrauben und nem glas rotwein verdrückt...)

:-p

5

du trinkst rotwein??? du bist doch schwanger oder ist dein baby schon da?

6

Wenn du in ihre VK guckst, siehst du, dass sie bald ET hat. Rotwein kann wehenanregend wirken.

Ausserdem vertrete ich die Meinung, dass ab und zu (einmal im Monat oder so) ein kleines Glas Wein nicht schadet.
Aber da scheiden sich die Geister. Manche sind strikt gegen jeglichen Alkoholkonsum, andere (auch Ärzte) meinen, ein Glas Wein, Sekt, Bier oder Radler schadet nicht.

Das muss jeder für sich entscheiden.

Lg,

Tina (7. SSW) + Max (13 Monate)

Top Diskussionen anzeigen