Ach, mich kotzt heute alles nur noch an....

Ich könnte echt heulen. Heute ist wieder so ein trister Tag, an dem mich alles nur nervt. Mein Mann ist im Krankenhaus, er hat ne Entzündung der Bandscheiben. Und nun ist es definitiv, daß meine Schwiegereltern an Weihnachten bei UNS übernachten, 2 Wochen. Ich spielte mit dem Gedanken, sie noch kurzfristig zum Onkel meines Mannes umzuquartieren, daß ich da als "hochschwangere" noch etwas meine Ruhe habe. Aber heut hat Schwiegermutti angerufen (natürlich wieder nicht bei mir, sondern bei meinem Mann, ich werde hier ja nicht gefragt) und hat gesagt, dort können sie nicht schlafen, weil er das Fremdenzimmer nicht mehr hat...Wo das Zimmer auf einmal "hin" ist, keine Ahnung, wahrscheinlich faule Ausrede....und mein Mann natürlich wieder "kein Problem", das wird schon klappen bei uns...Vorher ruft er mich an und sagt dann, daß seine Schwester ja im Wohnzimmer schlafen kann und seine Eltern oben neben uns im neuen Babyzimmer. Na Mahlzeit, bin natürlich wieder mal ausgerastet und hab ihm klargemacht, daß ich unten im Wohnzimmer niemand haben will, wenn alles weihnachtlich dekoriert ist und der Weihnachtsbaum schon den ganzen Platz weg nimmt. Darauf sagt er, ob wir denn dieses Jahr unbedingt nen Baum brauchen *grrrrr*. Oben im Babyzimmer passt es mir natürlich auch nicht, da will ich alles parat haben, wenn das Kleine kommt. Hab ihm jetzt ganz deutlich klargemacht, FALLS das Baby früher kommt, daß ich dann auf keinen Fall Leute hier über Nacht haben will. Jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen, mein Mann im Krankenhaus, freut sich, seine Eltern mal wieder zu sehen und ich mach ihn auch noch zur Sau...Aber irgendwann muss er und seine Eltern es doch mal kapieren, daß ich keine Lust auf Besuch und Arbeit und durchgehend italienisches Gebabbel habe in der 36. Woche *grrrr*....Dann noch das Wetter...so richtig trostlos. Könnte nur hinsitzen und heulen, macht mich alles so fertig.
Naja, jetzt hab ich euch genug genervt.
Genervte Grüsse
honigmami
27+5

1

Kann Dich verstehen...
und ehrlich gesagt wenn ich in deiner Situation wäre würde von mir ein eindeutiges "NEIN" kommen.Da könnten sich alle auf den Kopf stellen!!
Es gibt nur 2Möglichkeiten..
entwederDu setzt dich durch und erklärst es allen nochmalin Ruhe oder Du machst das Beste draus!#gruebel
Reg Dich nicht auf sonst kommt dein Bauchzwerg nachher echt noch eher.
Find es total verständnislos,auch wenn man sich lange nicht gesehen hat.Warum ausgerechnet dann?!
So sind sie wohl die Traditionen.
Fühl Dich #liebdrueck
Sacci mit littleboy inside den sie hoffentlich #nikoWeihnachten schon im Arm hält

2

übertreibst du nicht etwas?!

erstens würde ich deine s-eltern in die arbeit mit einspannen - ohne schlechtes gewissen!

zweitens wo ist das problem, wenn jemand im wohnzimmer übernachtet?????

und deinem mann würde ich auch einige aufgabene inteilen

du brauchst sie nicht von vorne bis hinten zu bedienen!

bin 36.ssw - und ist nicht so schlimm wie alle immer sagen, n bissl übelkeit und hin und wieder zwickt mein rücken, aber ich mache noch den haushalt, habe vorgerstern 20 leute bewirtet mit abendessen und allen drum und dran und versorge noch alle meine tiere

mach dich nicht verrückt und rede mit deinem mann statt ihn zur "sau zu machen" ;-)

4

Ja, ist ja alles gut und recht. Besuch macht mir nichts aus, aber 2 Wochen lang die Schwiegereltern + Schwägerin dazu haben, ne danke. Und apropo Wohnzimmer. Hab einfach keine Lust, an Weihanchten schon morgens übers Bett zu fallen, wenn ich ins Wohnzimmer komme und alles steht rum. Wollte eigentlich ein harmonisches Fest und keinen Wirrwarr.

3

Oh Du arme Maus!
ich kenen das genervt sein. Mein letztes Wochenende war auch so toll von einem Familienbesuch zum anderen gefahren. Keine Ruhe für mich gehabt. Und eine Autofahrt dauerte 2,5 std.
Dann war die Stadt auch nicht grade klein. Hier hin und dorthin keine Ruhepausen gehabt. Ich war echt genervt.
Am Ende des WE ging dann mein Flieger nach Deutschland, wo ich gerade Urlaub mache, und im FLugzeug hab ich erst mal geheult, war mir total peinlich, aber mir ging es so schlecht nach dem Wochenende und dann die Unterhaltungen.
Ich kann ja schon sehr gut Französisch verstehen aber die reden oft so schnell und verschlucken Wörter, das ich oft nur hilfesuchend um mich Blicke.
Nun ja zum Glück ist mein Arzt ein Deutscher und wird mich dann nächstes Jahr auch entbinden, wenigstens da gehts erholsamer zu.
Weihnachten, muss ich dann auch zur Familienfeier. Sylvester wurde ich auf eine Fete eingeladen, da weiß ich nocht nicht, ob ich hingehe. Da hat mein Freund schon gesagt, wer weiß wie sie sich dann fühlt.

LG

Jana #klee

5

Achso, du wohnst jetzt in Frankreich oder wie?

9

Ja ich habe ein deutsch - französisches Baby in meinem Bauch und der Papa wohnt in Frankreich :)

6

du ärmste :(
ich würd mich auch tierisch aufregen.
ist natürlich etwas schwierig, ne lösung zu finden die dich und deinen mann glücklich macht.
denke mal dein menne hat wie sie so sind nicht groß darüber nachgedacht und seinen eltern einfach sofort zugesagt.

was ich absolut nicht verstehen kann: dass deine schwiegereltern nicht von selbst auf die idee kommen, dass dir alles zuviel sein könnte.
zumal sie sich ja gleich 2 wochen bei euch einquartieren wollen.
warum nehmen sie sich kein zimmer in einer pension?

7

Tja, wenn ich drauf bestehen würde, würden sie das wohl machen, aber dann bin ich die böse. Sie zahlen schon nen Haufen für den Flug und den Leihwagen und würden es wahrscheinlich nicht verstehen, wenn die Schwiegertochter jetzt sagt, sie müssen in ne Pension.

8

*hmpf* schwierig :(

rede mal mit deinem mann in einer ruhigen minute darüber.
vielleicht findet sich doch noch eine lösung. evtl. kann man es wenigstens aufteilen....
2 wochen sind echt nicht ohne! und du solltest die letzte zeit noch n bissl an dich denken können und nicht den halben tag damit beschäftigt sein deine gäste zu bewirten etc.

und ein weihnachtsbaum ist ja wohl pflicht!#schmoll
männer können manchmal schon etwas unromantisch sein

Top Diskussionen anzeigen