Mutterbandschmerzen

Hallo,
vielleicht kann mir hier jemand von euch weiter helfen.
Ich bin in der 21. Woche schwanger und habe seit ca. 2 Tagen unerträgliche Schmerzen am gesamten Bauch. War deshalb natürlich auhc schon in der Klinik weilich dachte es sei was ganz schlimmes.
Diese Ärtzin dort meinte aber, das wären nur Mutterbandschmerzen und dem Baby geht es (zum Glück) gut. Sie könnte nichts feststellen und sagte bei Zweitgebärenden wäre dies oft so schlimm.
Hat noch jemand so schlimme Shcmerzen gehabt? Was habt ihr dagegen getan.
Ich kann kaum laufen und liegen geht auch kaum. Jede Bewegung schmerzt höllisch.
Vielen Dank im voraus,

crunchy

1

Hallo Crunchy,

ich selbst bin zwar erst in der 10. Woche, aber auch ich habe diese Mutterbandschmerzen fast jede Woche.
Bei meiner ersten SS habe ich garnichts gemerkt.
Mach Dir nicht so große Gedanken darum. Bei manchen Frauen sind die Schmerzen stärker und bei manchen eben nicht. Wichtig ist, und der Arzt hat es Dir auch bestätigt. Es ist normal und Deinem Baby geht es gut.

Dir noch weiterhin eine schöne Kugelzeit und ich drück Dir die Daumen, daß Deine Mutterbandschmerzen nicht mehr so stark sind.

LG
Wicked + Lucas (6 Jahre) + #baby im Bauch (10. SSW)

2

Vielen Dank für deine Zeilen!

Bin nur ganz durcheinander weil die Ärztin sagte wenn es so bleibt soll ich Paracetamol nehmen, das sei nicht plazentagängig. Ich weigere mich jedoch noch immer. Gibt es nicht irgendwas homöophatisches dagegen.

LG, crunchy

3

Hallo Crunchy,

hatte in der 20. Woche den selben Spaß wie Du jetzt. Riesenschmerzen, war im Krankenhaus und bei meinem Arzt - Diagnose ebenfalls - das sind die Mutterbänder. Konnte auch nicht sitzen, liegen, stehen...#heul..Liegen war noch am besten, das habe ich dann auch 3 Tage lang getan und anschließend waren die Schmerzen weg. Bis heute (32+1). Toi, toi, toi!

Ob es was homoöpathisches gibt weiß ich nicht, konnte es gerade noch so aushalten (vor allem weil ich ja wußte, dass es nichts "Schlimmes" ist). Wenn's gar nicht mehr geht würde ich an Deiner Stelle aber doch lieber eine Paracetamol nehmen. Die entspannen ja dann die Muskeln und dass kann auch schon helfen. Und Dein Baby bekommt ja auch mit, dass es Dir so schlecht geht....

#herzlich, Dugong

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen