Türklinke in den Bauch gerammt! :-(

Guten Morgen Mit-#schwanger-e,

gestern abend hab ich mir volle Kanne eine Türklinke in den Bauch gerammt. Oberhalb des Bauchnabels links. (wenn ich runter kuck). Das tut immer noch höllisch weh, vor allem beim Sitzen.

Ich glaub, ich geh heut mittag erstmal zum Arzt, was sagt ihr?

Hat jmd. von euch schonmal einen Schlag oder so in den Bauch bekommen? Ist dann was passiert? *sorgenmach*

#danke für eure Antworten.

Aussi 22. SSW

1

Hi Aussi,

das ist wieder so eine Frage bei der ich antworten muss, dass wir hier alle keine Fachärztinnen für Gynäkologie und schon gar keine Hellseherinnen sind. Wenn Du Dir Sorgen machst, geh bitte zum Arzt. Ich hatte vor ein paar Wochen auch Schmerzen rechts vom Bauchnabel, allerdings ohne mich gestossen zu haben, bin dann zum Arzt und habe das kontrollieren lassen.

LG
awapuhi 36. SSW

2

Puuh, da brauchst Du noch nicht gleich so rumpampen. Sie hat doch nur eine normale Frage gestellt. Wenn Dir das zu blöd ist, brauchst Du ja nicht zu antworten!

@awapuhi: Ich würde auch lieber zum Arzt gehen. Besser ist das!


Kerstin #blume + Alexander (*08.07.05) + #ei 5+6

4

Danke, ich werd auch zum Doc gehen. Ich dachte nur, ich hätte das hier schon öfter mal gelesen, dass der Hund oder Sohn oder irgendwer mal in den Bauch geboxt hat, dass das auch so schlimm weh tat und diejenige dann auch zum Doc ist. Wollte auch keinen mediz. Rat sondern nur Erfahrungen.

#danke und viele Grüße
Aussi

weiteren Kommentar laden
3

Hi Aussi!

Man sagt, dass die Mini´s supergut geschützt sind im Fruchtwasser. Bewegt es sich denn?
Dann kannst du erst mal aufatmen.

Allerdings würde ich trotzdem zum Arzt gehen, denn der wird dich dann 100% beruhigen und du wirst den blöden Türklinken in Zukunft mit nem Lächeln aus dem Weg gehen ;-)

Wird alles gut!

LG
Back und Muckel inside 19ssw

5

Ja das Kleine hat gestern abend auch gleich wieder rumgeturnt. Aber ist trotzdem bissle beunruhigend. Ich renn eigentlich nicht immer gleich zum Arzt, aber weil das so höllisch weh tut geh ich trotzdem.

Keine Sorge, heute morgen hab ich einen riesigen Bogen um die blöde Tür gemacht! #schwitz

#danke und Grüßle
Aussi

7

Sehr gut!

Wie gesagt, zum Azrt gehen ist in so nem Fall wirklich besser.
Ich bin auch keine, die wegen jedem verquer sitzenden Pups zum FA rennt, aber bei Schmerzen oder Blutungen hört der Spass auf. Da ist einmal zu viel manchmal besser als einmal zu wenig.

Alles gute und gute Besserung für den blauen Fleck! ;-)

weitere Kommentare laden
9

Hallo Aussi,

ich hab so ungefähr im Ende des 3. Monats mal einen Fuß in den Bauch bekommen. Ne´Tussi is damals so raumgreifend von ihrem Mofa abgestiegen, daß sie mich getroffen hat. #schock

Ich hatte keine Schmerzen, hab´s dann beim nächsten Termin erwähnt und es war alles i. O.

Da du aber Schmerzen hast, würde ich dir raten zum Arzt zu gehen. Ist vielleicht nur ein Bluterguss, aber es könnte ja auch tiefliegend was verletzt sein. Deinem Baby hat´s wahrscheinlich nicht geschadet, daß liegt gut geschützt im Fruchtwasser.

Ich wünsche Dir alles Gute.

#herzlich LG Ottilie (38. SSW)

10

#danke das ist lieb.

Oh, Mann, von ner wilden getroffen, die vom Mofa springt! ;-)
Das bräuchte ich auch nicht. #schock

Grüßle
Aussi

12

Bin in der 28. Woche mit voller Wucht auf einen harten Boden gefallen, arbeitete in einer Apotheke und eine Kollegin hat eine untere Schublade offen gelassen, über die ich direkt drüber gefallen bin und ganz genau auf dem Bauch landete. Bin dann zum Doc, weil ich unsicher war und auch wissen wollte was los ist, sie meinte, solange ich keine Blutungen bekomme oder Wasser abgeht, bräuchte ich mir keine Gedanken machen, weil die Kleinen supergut geschützt wären.
Aber um sicher zu gehen, laß es lieber mal anschauen, dann brauchst du dir auch keine Gedanken mehr machen.

iris

13

Hallo!

Habe bei meinem"Großen" um die 30. Woche eine Autotür in den Bauch bekommen.
Meine Schwiemu wollte aussteigen und hat die Tür aufgestoßen- und da stand ich.

Wir sind dann zum Arzt aber es war alles ok.

Die Babys sind so gut geschützt dass Ihnen bei einem Schlag/Stoß selten etwas passiert.

Wenn du beunruhigt bist würde ich es trotzdem abklären lassen.

Grüße von Viola

Top Diskussionen anzeigen